Frage von lalidaa, 28

Pille danach und schmierblutungen als anzeichen für ss?

-hatte am 7. Zyklustag sex: Kondom ist gerissen -normalerweise ist mein Zyklus regelmäßig, also am 14.-15. Tag eisprIng -er ist nicht gekommen, waren nur lusttropfen (die aber spermien enthalten könnten) -diese überleben ja max. 3-5 tage, also max. Bis zum 10.-12. Zyklustag -damit wäre eine schwangerschaft ja schon sehr unwahrscheinlich -habe am gleichen tag aber auch die Pille danach genommen (da stand 84% sicherheit), hatte kein erbrechen o.ä. -hatte dann am 11., 12. Und 14. Zyklustag schmierblutungen -bin momentan leider weit weg & kann hier auch in keine Läden oder zum Arzt -meine frage: sollte ich die befürchtung haben schwanger zu sein/ wie wahrscheinlich ist eine schwangerschaft/ sind die schmierblutungen ein schlechtes Zeichen? Danke im voraus und bitte nicht schreiben, dass ich zum Arzt gehen soll oder nen test machen sollen, das hilft mir momentan gar nicht, brauche nur eine Einschätzung bitte

Antwort
von Wuestenamazone, 10

Ich denke nicht, dass du schwanger bist. Ihr müßt euch nur immer vor Augen halten, dass die Pille danach eine wirkliche Hormonbombe ist. Und da kann es zu Schmierblutungen kommen. Steht glaube ich auch im Beipackzettel

Antwort
von Juliiischka, 28

Die Pille dannach bietet keine 100% Wirkung, jedoch denke ich, dass duch diese Hromonbombe die Schmierblutungen ausgelöst worden sind

Antwort
von Bewaresummer, 22

Hey du, 

Deiner Schilderung zufolge ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine SS auszuschließen. 

Alles Gute ♡

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten