Pille danach und Nebenwirkung 2 Wochen später?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Sunnyfunnii,

Nach Einnahme der Pille Danach ist Brustspannen und Ziehen im Unterleib als Nebenwirkung bekannt. Bei den von dir geschilderten Symptomen könnte es sich also ggf. um Nebenwirkungen handeln. Da die Pille Danach jedoch nach einigen Tagen abgebaut ist bzw. keine Wirkung mehr hat sind diese allgemein selbst limitierend (‎sollten von selbst wieder weggehen). Wenn Nebenwirkungen jedoch andauern oder ungewöhnlich sind, empfiehlt sich zur Sicherheit die Abklärung durch einen Frauenarzt.‎ Dies gilt auch bei Fragen zum Vorziehen der Pause.

Denn: Nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen die normale Pille am Folgetag wie gewohnt weiter zu nehmen, also auch wie gewohnt in die Pause zu gehen und wie gewohnt nach der Pause zu starten. 

Bitte verhüte zusätzlich mit Kondomen bis zur Blutung mindestens 14 Tage, bis der Schutz sicher wieder aufgebaut ist. Dies gilt auch bei vorgezogener Pause, wie von dir auch schon überlegt.


Durch die Blutung ca. zum erwarteten Zeitpunkt (also eigentlich in der Pillenpause) bzw. durch einen Schwangerschaftstest kann eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden. Ein Schwangerschaftstest ist ca. 2-3 Wochen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eindeutig.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ob die Pille weglassen oder nicht solltest du umbedingt mit deiner Ärztin abklären und nicht auf Gute-Frage. Zur Not ruf schnell an, die Zeit drängt ja weil du es wissen musst. Bei sowas nimmt sich eine vernünftige Praxis auch am Telefon kurz Zeit.

Dein Hormonhaushalt ist total durcheinander. Schwanger, nicht schwanger, Pille, Pille dannach, solche Nebenwirkungen können schon mal vorkommen. Das ist ein ganzschön starker Coktail in solchen Pillen, insbesondere in der Pille dannach.

Davon abgesehen: Bitte verhüte vernünftig, Kondome haben dabei sogar noch den Vorteil, dass sie dich vor ansteckenden und gefährlichen Krankheiten schützen.

Selbst wenn du nur mit Pille oder etwas anderem Verhütest, tust du dir damit einen großen Gefallen. Die Pille dannach wirkt auch nicht immer, da sie, wie gesagt ein großer Eingriff in deine Hormone ist. Ohne dir jetzt Panik machen zu wollen. Es wird schon alles klappen. ;) Aber du solltest die Pille danach nicht als Verhütungsmöglichkeit sondern als Rettung im absolutem Notfall wahrnehmen.

Alles gute! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum?
Meinst du hier weiß irgendwer mehr als deine Ärztin ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung