Frage von Lara15447, 28

Bin ich schwanger trotz Pille danach?

Hallo hatte am 10.02.16-15.02.16 meine Periode die jetzt nächste Woche Donnerstag ja kommen sollte hatte am 20.02 Ungeschützten GV hatte am nächsten Tag einen starken weißlichen dünnen Ausfluss habe mir 2 Tage später die Pille danach besorgt und nachdem sie gewirkt hat 5h spöter hatte ich wider diesen flüssigen Ausfluss hatte keine Nebenwirkungen nur Brüste ziehen und tun weh sobald ich drauf liege jetzt zu meiner Frage 1 Woche später also heute und gestern hatte ich klumpiges leichtes weißes Ausfluss und habe unterleibschmerzen was könnte dies bedeuten das es mein Eisprung ist oder meine PE kommt denn so fühlt es sich nur an wenn ich meine PE habe oder bekomme

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Lara15447,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Pille

Antwort
von jovetodimama, 12

Ich würde alle diese Symptome der "Pille danach" zuordnen, auch die Schmerzen.  - Nun hast Du sie aber schon genommen, also musst Du da durch. Hab´ nur keine Angst, doch vielleicht schwanger zu sein! Das ist meiner Meinung nach nun wirklich völlig unmöglich! Du wirst Deine Periode sicher bekommen, vielleicht zu einem etwas späteren Zeitpunkt und mit anderen Begleiterscheinungen als sonst üblich, aber da gibt es halt Unregelmäßigkeiten, weil die "Pille danach" schon eine ziemliche Hormonbombe ist.

Mach Dir eine schöne warme Wärmflasche und lenk Dich mit einem guten Buch ab, bis Du einschläfst. Vielleicht sind Deine Sorgen morgen (Donnerstag!) schon vorbei!

Alles Liebe, jovetodimama

Antwort
von LonelyBrain, 7

19 Tage nach dem Unfall sollte man immer einen Test machen um zu sehen ob die Pille danach auch gewirkt hat.

Generell ist die Pille danach eine wahre Hormonbombe und damit sind derartige Symptome nicht ungewöhnlich.

Wenn du dir unsicher bist geh einfach zum Frauenarzt.

Und das nächste mal: anständig verhüten!

Kommentar von Lara15447 ,

Habe meine Periode genau heute bekommen zwar 1 Woche zu früh aber ich habe sie bekommen :-) 

Kommentar von LonelyBrain ,

Kann auch eine Zwischenblutung verursacht durch die PD sein. Schwangerschaftstest ist hier trotzdem unerlässlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten