Pille danach genommen und immernoch keine Periode?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo liebe Alabla1,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus 7 Tage auf. In Einzelfällen kann sie sich auch noch deutlich länger verzögern. Auch Zwischenblutungen sind als Nebenwirkung der Pille Danach bekannt und bei dem „Schmierblut“ könnte es sich um eine Nebenwirkung handeln.

Wenn die Schwangerschaftsteste mit ausreichend zeitlichem Abstand gemacht wurde sollten sie eigentlich eindeutig sein. Der Test ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr aussagekräftig.

Zwar kann sich eine Periode  aus vielen auch völlig anderen Gründen verschieben, aber bitte wende dich daher zur Sicherheit zur Abklärung an deinen Frauenarzt. 

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein schwangerschaftstest zeigt nie ein falsches positiv nur ein falsches negativ. 

Je nachdem wie dein Körper arbeitet kann es sein das dein Hcg Wert nicht stark angestiegen is ...oder noch nicht stark genug ...

Nichts trinken am Morgen und nen Test machen ansonsten gehe zum Frauenarzt. Die können dir dann sicher sagen was ist. 

Die Pille danach verliert mit der Zeit die Wirkung. Schon wenn du sie einen Tag nach dem Unfall nimmst kann es sein das die Wirkung nicht mehr reicht um eine Schwangerschaft zu verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alabla1
23.06.2016, 02:13

Danke :)

0