Frage von ichsein, 69

Pille danach genommen und Blutungen seit nun fast 4 wochen?

Hey :) Ich bin langsam etwas beunruhigt ...ich habe ende des letzten monats die pille danach nehmen müssen und hatte dann auch 1-2 tage später meine blutung... das problem ist nur, dass bis heute kein ende in sicht ist. Es wird immer wieder mal schwächer so das ich denke es müsste am nächsten tag aufhören, aber dann fängt es wieder richtig an. Da ich die nebenwirkungen kenne , habe ich mit einer verlängerten periode gerechnet, aber 4 wochen erscheinen mir dann doch etwas sehr lang ... an was könnte es liegen und soll ich einfach noch weiter abwarten oder zu einem arzt gehen... vielen dank schonmal im voraus :) Xx

Antwort
von emily2001, 51

Hallo,

bei dir ist wahrscheinlich der Hormonhaushalt ins Ungleichgewicht geraten.

http://www.mydoc.de/sexualitaet/verhuetung/pille-danach-nebenwirkungen-1680

Geh am besten so bald wie möglich zum Frauenarzt ! Dort sollte einen Hormonspiegel gemacht werden!

Gute Besserung, Emmy


Kommentar von ichsein ,

Ich bin grade im ausland- ist das unbedingt erforderlich- also kann es gesundheitliche probleme geben ?

Kommentar von emily2001 ,

Es wäre auf jeden Fall besser...

Emmy

Kommentar von ichsein ,

Okay vielen Dank

Antwort
von mona41, 48

Hallo...? Dir muss doch mal früher aufgefallen sein das es nicht normal ist da du weißt wie lang du sonst deine Periode hast ich wäre schon längst beim Frauenarzt gewesen.

Kommentar von ichsein ,

Natürlich - aber eine verlängerte periode ist eine häufige nebenwirkung der pille danach- deswegen dachte  ich das sei normal bis zu nem gewissen grad 

Antwort
von Kathy1601, 30

Geh zum Frauenarzt

Antwort
von zeytiin, 31

Ja denke es sind schmierblutungen .. Nicht deine Tage

Kommentar von ichsein ,

Braucht man bei schmierblutungen wirklich 2-3 tampons am tag? (Normale )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community