"Pille danach" als Mann in der Apotheke erwerben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auf die Apotheke an. Ich arbeite in einer Apotheke und bei uns muss die Freundin anwesend sein, weil diejenige noch viele Fragen beantworten muss und abgeklärt werden muss ob sie die Pille danach wirklich einnehmen kann. In manchen Fällen muss man diejenige trotzdem zum Arzt schicken.

Es muss deiner Freundin nicht peinlich sein. Es kommen jeden Tag mehrere Frauen in die Apotheke wegen der Pille danach und werden sachlich dazu beraten. Es gibt auch in jeder Apotheke einen Beratungsraum, wo sie abseits von den anderen Kunden beraten werden kann, wenn sie das möchte. Bei uns wird die Kundin immer etwas zur Seite gebeten damit andere Kunden das Gespräch nicht mithören können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NiclasGo
02.02.2016, 13:21

Vielen Dank! Ich habe sie nicht erhalten, meine Freundin musste sie sich auch selber kaufen 😊✌🏼️

0

Das hängt vom Einzelfall ab: Kann ein Mann die Sachlage schlüssig erklären, spricht nichts gegen eine Abgabe auch an ihn.“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Apotheken machen das, manche nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung