Pille danach aber trotzdem schwanger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In einer umfassenden Studie im Jahr 2010 wurde unter anderem die Wirksamkeit der ellaOne untersucht. Bei Einnahme innerhalb von 24 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr lag die Schwangerschaftsrate bei 0,9 Prozent.

Wenn es nach Einnahme der Pille-danach noch einmal zu einem Missgeschick gekommen ist, kannst du aber natürlich auch "später" schwanger geworden sein - die "Pille danach" ist kein Freifahrtschein für diesen Zyklus, der Eisprung fällt nicht aus sondern verschiebt sich nur.

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke wäre ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Jedoch kann es nach der Einnahme der "Pille danach" zu einem veränderten Blutungsmuster kommen und die nächste Menstruation kann in Einzelfällen durchaus früher oder auch später einsetzen als normal.

Es sind auch Fälle bekannt, bei denen nach der "Pille danach" die Blutung im Zusammenhang mit der Menstruation erst mit einer Verzögerung von über 20 Tagen eingetreten ist.

Sollte deine Periode weiter auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst DU denn "dumme Kommentare" löschen? Gibts dafür ne Funktion, die ich noch nicht kenne?

Ich würde dir empfehlen, mal nach den Nebenwirkungen der "Pille danach" zu googeln, denn da gibt es ja zwei verschiedene.

Angenommen, du hast durch die Pille danach am 8. deinen Eisprung um 5 Tage verschoben. Und dann ist dir ja noch ein Missgeschick passiert. Gehen wir mal vom 14. aus.  Auf das du vermutlich nicht reagiert hast.

Dann würde das mit dem Eisprung passen, dein Missgeschick dazu, du hast nicht reagiert, es kam zur Befruchtung.

Dann wäre es klar, dass es für einen Schwangerschaftstest noch zu früh ist, denn die zeigen erst nach 19 Tagen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein passt alles. Glaubst du mir nicht? Dachte ich mir - geh besser zum Frauenarzt wenn du sicher sein willst anstatt hier zu fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Die Pille danach ist ein starker eingriff und kann zu solchen Schwankungen führen. Wir hatten da auch mal Probleme bekommen. Also mit fehlenden Rhythmus in Anschluss. Mach einfach noch einmal nen Test um auf der sicheren Seite zu sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?