Frage von binibi80, 32

Pille danach - Zyklus durcheinander -Erfahrungen?

Hallo. Ich musste vor 8 Wochen die Pille danach nehmen... Ich war zu diesem Zeitpunkt etwa 5-6 Tage vor dem Eisprung. Nach 8 Tagen habe ich meine Tage (2 Wochen zu früh) ziemlich heftig bekommen, so dass ich beruhigt war, dass selbst ein befruchtetes Ei unmöglich hätte drin bleiben können. Mittlerweile sind 6 Wochen vergangen und ich hatte meine Tage nicht wieder. Jetzt werd ich langsam doch etwas unruhig. Hat jemand Erfahrungen mit der Pille danach, ist das normal oder besteht doch eine Schwangerschaftsmöglichkeit? Danke schonmal.

PS. Mir ist schon klar, dass ein Test oder der Arzt Klarheit bringen könnten. 

Ich bin aber gerade in Urlaub. Komme erst nächste Woche wieder. Ich bin mitten im Busch. Hier gibt es wlan aber keine Apotheke. 

Ich habe mir schon einen Arzttermin für nächste Woche ausgemacht.

mich interessiert aber ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mich für den Rest des Urlaubs  etwas beruhigen könnte??

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 8

Hallo binibi80,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Blutung ca. zum erwarteten Zeitpunkt auf ggf. auf etwas früher oder später (plus/minus sieben Tage – in seltenen Fällen auch deutlich länger). Auch Zwischenblutungen sind nach der Einnahme der Pille Danach bekannt. Je nach Zeitpunkt im Zyklus könnte es sich also um Zwischenblutungen handeln. Und je nach individueller Situation sind auch stärkere Zwischenblutungen möglich (siehe jeweiliger Beipackzettel).

Bei Unsicherheit empfiehlt sich zur Sicherheit immer ein Schwangerschaftstest. Wenn die Blutungen ungewöhnlich sind ist auch dein Frauenarzt jederzeit gerne für dich da – und den Termin hast du ja schon gemacht.

Viele Grüße und noch schöne Urlaubstage, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von Jeally, 17

Die Blutung könnte auch eine Zwischenblutung gewesen sein, eine normale Nebenwirkung der Pille danach. Wenn du dir unsicher bist mach einen Schwangerschaftstest oder geh zum Frauenarzt

Antwort
von lauri901, 21

Hallo, 

versteh nicht ganz den Ablauf..du hast die Pilledanach genommen und erst 8 Tage später eine Blutung gehabt?

Kommentar von binibi80 ,

Ja. Wieso erst? Sollte man direkt Blutungen kriegen? Ich hatte ja erst ne Woche vorher regulär meine Tage und dann 8 Tage später wieder außer der Reihe, verursacht durch die Pille danach. 

Kommentar von lauri901 ,

Naja,

grundsätzlich müsstest du innerhalb von max. 7 Tagen eine "Abbruchblutung" bekommen..

Hier schau mal: 

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungspannen/pille-danach/#c694

Mach mal zur Sicherheit für dich einen Schwangerschaftstest..müsste dir nach der "langen" Zeit ja auch ein vernünftiges Ergebnis liefern.

Aber grundsätzlich, kann die Pilledanach auch einfach deinen Zyklus durcheinander bringen..also wenn es keine Schwangerschaft ist, dann muss sich dein Körper erstmal hormonell wieder einstellen ;) 

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Kommentar von binibi80 ,

Danke. Das mit der Abbruchblutung versteh ich aber anders.

laut Beipackzettel

Nach der Einnahme der „Pille danach“ setzt die Monatsblutung meist mit einigen Tagen Verzögerung in normaler Stärke ein. Tritt sie nicht innerhalb von  einer Woche nach dem erwarteten Menstruationstermin ein, sollte unbedingt ein Schwangerschaftstest gemacht und eine Ärztin oder ein Arzt aufgesucht werden.

Maximal 7 Tage nach dem normalen Termin. 

Meine kamen ja 2 Wochen vor dem normalen Termin. 

Kommentar von lauri901 ,

Nee, alles richtig, ich hab's falsch verstanden >_< 

sorry!

aber so hast du wenigstens etwas Ruhe :) 

Scheint ja alles soweit in Ordnung zu sein :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten