Pille danach - Negativer SST - trotzdem schwanger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo angeliclee,

die Pille Danach verschiebt den Eisprung so lange bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist. Je nach Pille Danach liegt das Risiko bei 0,9 % bzw. 2,3 % wenn sie innerhalb von 24 Stunden eingenommen wurde. Jedoch ist dies immer individuell verschieden - aber als Anhaltspunkt für dich sicherlich ganz gut.

Wenn der Schwangerschaftstest mit ausreichend zeitlichem Abstand gemacht wurde sollte er eigentlich eindeutig sein. Ein Schwangerschaftstest 3 Wochen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr wäre sicher aussagekräftig (ggf. nochmal wiederholen).

Wichtig auch: nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt auf ggf. auch etwas früher oder später (plus/minus sieben Tage).

Eine Periode dann in ca. der üblichen Stärke und Dauer würde dann eine Schwangerschaft ausschließen.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille Danach kann nur den Eisprung verschieben, sie ist kein Garant. Wird ein Test zu früh gemacht, kann er falsch negativ anzeigen. Bei einem Urintest müssen mindestens 19 Tage für ein zu 99% sicheres Ergebnis vergehen, für einen Bluttest acht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Test nicht früher 19 Tagen nach Einnahme der Pille danach gemacht hast, kannst du davon ausgehen, dass du nicht schwanger bist.

Wenn du den Test früher gemacht hast, mach zum richtigen Zeitpunkt nochmal einen oder lass vom Frauenarzt kontrollieren, ob eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung