Frage von LEO23456, 54

Pille danach - Indizien usw?

Hallo,

ich hatte letztes Wochenende um ca. 6-7 Uhr morgens ungeschützten GV mit einer Bekannten. Ich war vor dem GV mehrmals urinieren und habe kurz vor der Ejakulation mein Glied herausgezogen. Sie hat sich trotzdem vorsichtshalber direkt am nächsten Tag nach ca. 24 Stunden die Pille danach aus der Apotheke geholt. Was sind sichere Indizien, dass die Pille danach gewirkt hat und ab wann kann man relativ sicher davon ausgehen, dass nichts passiert ist (z.B. Frühschwangerschaftstest etc)?

Ich würde mich über eine objektive Rückmeldung freuen.

Antwort
von Kleckerfrau, 32

Nach der Pilleneinnahme kommt es in der Regel zum gewohnten Zeitpunkt zu einer Abbruchblutung, eventuell ist diese etwas stärker als sonst. Manchmal tritt auch schon vorher eine Zwischenblutung auf. Sollte die Blutung allerdings zum gewohnten Termin ausbleiben oder nur sehr schwach sein, ist umgehend der Frauenarzt aufzusuchen und ein Schwangerschaftstest zu machen. Nach der Einnahme der „Pille danach“ muss mit einer Barrieremethode, z.B. Kondom, weiter verhütet, werden.

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_pille-danach-wirkung-sicherheit_716.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community