Pille Belara, schwangerschaftstests negativ und in 2 Pillen Pausen keine blutung warum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Morgen,

sei dir zunächst über eines im Klaren: Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw...

Wenn die Blutung mal über einen längeren Zeitraum ausbleibt muss das zwar nichts heißen - warum sie aber ausbleibt können wir dir leider auch nicht beantworten.

Da hilft wirklich nur der Besuch beim FA.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shanice25
10.05.2016, 13:29

Ja klarheit werde ich wohl erst nach meinem termin haben. Wie lange dauert das bis man nach einem bluttest das ergebnis bekommt..die tabelle ist auch sehr hilfreich danke

0

Das kann ganz normal sein! Da das ja keine Periode ist sondern eine Abbruchblutung, da die Pille ja eine Schwangerschaft simuliert.
Sonst ruf mal beim Frauenarzt an und frag ob das normal ist? Kannst Du ja auch machen! :)
Manchmal kann diese Blutung auch kommen wenn man die Pille nimmt - bei mir kam Sie damals erst nach den 7 Tagen Pause. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shanice25
10.05.2016, 13:27

Ja steht auch bei den Nebenwirkungen in der Kategorie häufig drin das die blutung ausbleiben kann..aber gleich über 2 pillenpausen hinweg verunsichert mich schon ein wenig zumal das in den ganzen jahren noch nie vorgekommen ist..die Frauenärztin meinte zwar das kann vorkommen aber wirklich klarheit werde ich wohl erst nach dem termin haben.

0
Kommentar von TheFreakz
10.05.2016, 15:35

Das kann auch vom Stress oder Problemen kommen!! Du machst Dir schon alleine dadurch stress, dass Du Sie jetzt zum 2. Mal nicht bekommen hast :)

0

Ruf mal beim FA an und frag direkt, ob das passieren kann, danke du schinmal beruhigter bist.
Die Pille unterdrückt ja den Zyklus und daher hast du keine Periode, sondern eine abbruchblutung. Bei manchen ist die so stark wie bei der Periode, bei anderen schwach und bei manchen nicht vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch mal, und das zu nem Zeitpunkt wo ich ECHT nicht schwanger sein wollte, ich  versteh das was du grad durch machst :) bei mir war es damals gut gegangen (jetzt 10 Jahre später bin ich gewollt Mama) es war wohl nur Stress...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shanice25
10.05.2016, 13:24

Danke für die schnelle Antwort. Ja bei mir würde das gerade auch echt nicht passen zum jetzigen Zeitpunkt..kann nur leider net aufhören mir den kopf darüber zu zerbrechen obwohl ich keine einnahmefehler gemacht hab und die tests negativ sind bleibt die angst trotzdem...kann meinen termin kaum abwarten um endlich klarheit zu bekommen

0

Soo komme grade vom termin beim FA und es war alles in Ordnung. Meine FA  meinte es handelte sich wohl um eine stille mens. Dann bin ich ja jetzt endlich erleichtert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?