Frage von blumexnmaedchen, 48

Pille bekommen ohne Eltern wie ist das mit der Bezahlung?

Hallo, ich bin jetzt 15 und möchte mir die Pille besorgen. Meine Mutter soll davon nichts wissen jedenfalls erstmal nicht. Ich weiss das ich zum FA gehen muss wegen des Rezeptes aber wie funktioniert das dann in der Apotheke? Bekomme ich die kostenlos? Das wird ja von der Krankenkasse bezahlt aber muss die nicht informiert werden oder irgendwie der gleichen? Lg und danke!

Antwort
von wilees, 12

http://www.spiegel.de/gesundheit/sex/duerfen-aerzte-die-pille-an-minderjaehrige-...

Fazit: der Arzt entscheidet, ob er bereit ist Dir die Pille ohne Wissen Deiner Eltern zu verschreiben.

Wenn ja, kannst Du Dir unter Vorlage des Rezeptes die Pille dann für Dich kostenfrei in der Apotheke holen.

Antwort
von Nikita1839, 13

Wenn du 14 bist, kannst du ohne das Wissen deiner Mama die Pille holen.
Die Pille wird bis zum 21. Lebensjahr (je nach Krankenkasse) bezahlt. Jeweils für 3 Monate.

Kommentar von Nikita1839 ,

Und du musst zum FA gehen

Antwort
von xyBarbiedoll, 10

Meistens ist es so, dass wenn du dem Frauenarzt gegenüber reif genug rüber kommst, er dir die passende Pille verschreibt. Du kannst damit einfach zur Apotheke gehen, die haben nichts damit zutun, sondern geben dir einfach das "Medikament" aus. Alles andere macht ja der Arzt selbst 😊

Antwort
von kira2306, 6

Bis 18 ist sie für Dich kostenlos

Antwort
von frog765, 7

Hallo,

Du kannst natürlich alleine zum Frauenarzt  ohne deine Eltern, aber das mit der Krankenkasse ist schwierig ,denn die  Krankenkasse notiert sich alles was du hast ( also Krankheiten oder so was) und sie notiert sich das auch um zu wissen was sie bezahlen müssen,wie das mit der Pille zum Beispiel .

Ich hoffe ich konnte dir helfen (bin da nämlich auch keine Spezialistin drin   :3 ,sry )

Antwort
von Linda616, 13

Bis zu deinem 18 Lebensjahr bekommst du die Pille von der Krankenkasse gestellt, ab 18 bis zum 20. oder 21 Lebensjahr (bin mor gerade nicht mehr zu 100% sicher bis zu welchem Alter) bezahlst du einen Teil dazu und ab dann musst du sie vollständig selbsz zahlen.

Antwort
von Reisekoffer3a, 11

Rezept ist Rezept.

Wer soll die Krankenkasse informieren ??!! Der Apotheker bestimmt

nicht !! Auch der Arzt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten