Frage von jilly99, 25

Pille aussetzen, ist es inordnung?

Hallo, ich habe ein dummes Problem. War heute beim Frauenarzt um mir ein neues Rezept zu holen für die Pille. Doch ich war zu früh da und daher könnten Sie mir auch keine neue verschreiben. Eine Ausnahme ging auch nicht weil ich letzte Woche schon ein Rezept bekommen habe, aber nur für ein blister. Ich fahre ab morgen 2 Wochen in den Urlaub. Jetzt habe ich aber nur noch ein blister wo nur noch die Hälfte der Pillen drinne ist, weil ich durchgenommen habe. Jetzt muss ich ja mit der Pille aussetzten. Mein Hausarzt hatte auch schon zu. Wie geht das dann nach dem Urlaub weiter. Soll ich mir dann wieder ein neues Rezept holen und dann die Pille wieder einnehmen? Mir bleibt ja eigentlich nix anderes übrig oder ?? Bitte helft mir :)

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 7

Wenn du noch die Hälfte hast, hast du ja noch Pillen für 1 1/2 Wochen. Danach machst du danach deine 7 tägigen Pause und holst dir direkt ein neues Rezept. So bleibst du geschützt und die Sache ist kein Problem

Kommentar von jilly99 ,

Danke, daran hatte ich gar nicht gedacht. :)

Antwort
von valvaris, 13

Du kannst aussetzen und nachher wieder anfangen. Allerdings musst du aufpassen, dass der Schutz der Pille vielleicht nicht mehr wirkt, wenn du aussetzt. Daher solltest du dann deinen Freund etwas bremsen, nachdem du wieder angefangen hast und wie beim Neuanfang 3 Wochen warten.

Kommentar von jilly99 ,

dauert das nicht 7 Tage bist der Schutz wieder da ist ?

Kommentar von valvaris ,

Mir wurd immer gesagt 1 voller Blister. Kanns nur weitergeben als Kerl ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten