Frage von girlpower95, 41

Pille, Antibiotika und Kondom geplatzt. Wie hoch ist mein Schwangerschaftsrisiko?

Hey, Ich musste aufgrund widerkehrenden Blasenentzündung 3 Wochen lang Antibiotika nehmen. Meine erste Pilleneinnahme (19.08.) war während dieses Zeitraums. Dies ist auch der Tag meiner fünften Antibiotika Einnahme. Jetzt am 01.09. hatten ich und mein Freund sex mit Kondom, welches jedoch geplatzt ist. Ich habe am nächsten Tag gleich die Pille danach genommen. Trotzdem mache ich mir Gedanken, ob ich vielleicht schon Schwanger geworden sein kann, dass die Pille danach nichts mehr gebracht hat. Ich werde aufjedenfall zusätzlich einen Test machen sobald ich kann.

Falls es iwie hilft: Der erste Tag meiner letzten Periode war am 15.09. Und Zykluslänge beträgt ca 28 Tage.

Danke schonmal im voraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von FuHuFu, 13

Hast Du den Beipackzettel des Antibiotikums gelesen? Falls das Antibiotikum die Wirkung der Pille ausser Kraft setzt, hast Du die Arschkarte gezogen!

Kommentar von girlpower95 ,

Nein hab ich leider nicht gelesen gehabt. Ist aber noch alles gut gegangen. Bin nicht schwanger :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community