Pille, Antibiotika, Pause?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo User4476

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  (Placebos) nicht länger als   4   Tage  dauert  und man  am  5.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht,
 dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%
  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man
 richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  4   Tage  dauert.  Am 5.  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig
 davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann auch mit der Krankheit zusammenhängen oder mit Stress etc. Dein Körper ist vermutlich noch recht mitgenommen. Das kann sich auch mal auf die Regel auswirken. Aber ich denke an deiner stelle würde ich einfach um sicher zu sein Einen test machen die gib es ja mittlerweile schon für 4 Euro im e-center.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicinini
07.02.2016, 21:45

PS: aber erst in einen paar tagen, das die Regel bei sowas ein zwei tage später kommt ist auch sehr wahrscheinlich

0

Die Blutung ist nicht immer gleich, das muss keine Ursache haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User4476
07.02.2016, 21:47

Dankeschön! So eine Verschiebung hatte ich bis jetzt nur einmal, deshalb dachte ich, dass sich alles eingespielt hat. Aber danke, bin gerade beruhigt

0
Kommentar von schokocrossie91
07.02.2016, 21:49

Das kann immer mal vorkommen - Stress, Krankheit, falsches Wetter, etc. Besonders bei der Pille hat das nichts zu heißen.

0