Frage von justneedhelp, 55

Pille am 4. Tag vergessen/andere Verhütung/Was tun?

Ich brauche dringend von jemandem Hilfe der/die sich auskennt. Ich nehme meine Pille immer abends zw 19-22 Uhr. Gestern (SO) habe ich sie vergessen und erst heute um 14.30 nachgenommen. Also jedenfalls über den 12 Std... Es war der 4. Einnahmetag/ 1.Woche An sich heisst es ja ich bin jetzt erst wieder nach 7 Tage korrekter Einnahme wirklich sicher..

Am We sehe ich meinen Freund wieder (ab Fr) nach 6 Wochen / Fernbeziehung. Und das nur 3 tage.. Natürlich möchte ich (und er) auf Kondome verzichten...

Wie streng muss man die 7 Tage werten? Reichen nicht auch 4?! Wie hoch ist das Risiko??

Kann ich sonst theoretisch Fr-So normal Se* haben und dann am Sonntag Abend (72Std) die Pille danach noch extra nehmen? Oder wirft die alles total durcheinander...??

Ich bitte um Hilfe :(((

An sich weiß ich dass nichts dabei ist ''mal''3 tage mit kondom zu schlafen.. Aber wir sehen uns so extrem selten und das will ich uns nicht antun :(((

Gibt es noch andere Möglichkeiten???

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 22

Hallo justneedhelp

Bei einem Fehler in der ersten Woche musst du die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den vorangegangenen 7 Tagen besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Wenn es dir nichts ausmacht schwanger zu werden dann reichen auch die 4 Tage.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man  kann  auch  die Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von justneedhelp ,

Ja danke... Dann wird wohl nichts ums Kondom herumführen. Gibt es noch andere alternativen?? 

Ich hatte sonst immer einen Pillreminder, der mich aber wegen meines neuen Handys im Stich gelassen hat. Nehme die Pille seit Jahren Abends, weil ich morgens doch sehr unterschiedlich aufstehe. Habe sie immer im Portemonnaie und diesmal echt keine Ahnung wie das passieren konnte. Könnte mich zu Tode ärgern.....

Kommentar von HobbyTfz ,

Außer Kondom gibt es nur noch Enthaltsamkeit, das wird aber eher nicht in Frage kommen

Kommentar von justneedhelp ,

kennst du diesen Schaum? Kannst du mir dazu genaueres sagen?

Kommentar von HobbyTfz ,

Darüber kann ich dir leider nichts sagen

Antwort
von BrightSunrise, 36

Entweder mit Kondom oder gar nicht. Vier Tage reichen NICHT.

Durch die Pille Danach verlierst du den Schutz für den gesamten Zyklus.

Grüße

Antwort
von beangato, 25

Gibt es noch andere Möglichkeiten???

Nein.

Nur das Kondom schützt für die nächsten 7 Tage.

Die Pille danach ist eine Hormonbombe, die sollte man nicht unbedingt nehmen.

Antwort
von stellamarina, 25

Die 7 Tage sind streng einzuhalten. Die Pille danach verschiebt nur den Eisprung, wenn du ihn aber schon hattest während ihr miteinander sex habt ist sie wirkungslos. Also geh auf Nummer sicher und verwendet ein Kondom.

Antwort
von LuMo96, 22

Meine Güte, du stellst Sex mit Kondom ja fast schon als Schande hin.
Dabei ist es ein sehr sicheres Mittel.
Du tust deinem Freund viel mehr an, wenn du danach schwanger bist!
Ich an deiner Stelle würde einfach den ganzen Monat bis zur nächsten Pillenpause mit Kondom verhütet, das wäre mir zu unsicher.

Wenn es dir sooo wichtig ist, frag deine Frauenärztin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community