Frage von butterblume1997, 17

Pille am 15. Tag vergessen, was nun?

Hallo ihr Lieben.

Bin etwas durcheinander. Ich nehme die Pille Dienovel (21 Pillen+7 Tage Pause) Ich habe sie Freitags, den 15. Tag (also der erste Tag der 3. Woche) vergessen, habe sie aber dann nach 14 Stunden trotzdem nachgenommen. Das heißt es besteht kein 100% Schutz, habe mir aber dennoch die "Pille danach" geholt womit dieses Problem ja eigentlich erstmal "behoben" sein sollte. Alle weiteren Pillen habe ich normal weitergenommen. Eine Woche später (also jetzt gerade) mache ich trotzdem normal Pause. Während der Pause hatte ich Sex ohne Kondom. In der Pillenpause müsste ich normalerweise trotzdem geschützt sein oder? Ich hoffe mal auf positive Antworten und danke schonmal!

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 7

Hallo liebe butterblume1997,

Nach Einnahme der Pille Danach wird empfohlen bis zur Periode mindestens jedoch 14 Tage zuverlässig mit Kondomen zur verhüten bis der Schutz sicher wieder aufgebaut ist. Hierbei sollte die normale Pille sieben Tage hintereinander eingenommen sein.

Wenn dies nicht der Fall ist, wende dich bitte zur Sicherheit nochmal an die Apotheke oder auch deinen Frauenarzt zur Beratung, was in deiner individuellen Situation am besten zu tun ist. Denn, wenn kein Schutz besteht kann es manchmal ggf. sinnvoll sein die Pille Danach nochmal zu nehmen. Aber dies ist  abhängig davon was der Grund der Einnahme war (bei dir ja innerhalb von 14 Stunden nachgenommen) und auch von der bereits eingenommen Pille Danach.

Daher hier bitte an deinen Frauenarzt oder ggf. Apotheke wenden und beraten lassen.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten