Frage von smileEveryDay00, 93

Wirkt die Pille Alessia HEXAL noch wenn man sie erst nach 12 Stunden einnimmt?

Ich habe gestern Mittag ungeschützten sex gehabt. Nehme immer meine Pille abends um 20:30. und es ist jetzt 12 Tage her das ich mit der neuen Pillen Packung angefangen habe. So ich habe also erst heute morgen um 9:00 die Pille genommen, das sind 12 1/2 Stunden nach der gegebenen Schutz Zeit. Was soll ich jetzt am besten tun ? Ich bin 17 habe Depressionen und will jetzt kein Kind könnte es aber auch nicht abtreiben ?!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 59

Hallo smileEveryDay00

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort  nachnehmen,
 auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy
  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine
 vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann. Außerdem
 hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von SweetSarah90, 48

Du hast ein Zeitfenster von +- 12 Stunden das heißt soweit ich das richtig verstanden habe hast du die Pille eine halbe Stunde zu spät eingenommen - Wenn du Sie regelmäßig nimmst kann auch da nichts passieren!

Ich sage jedoch immer wieder und nimm das nicht persönlich, wenn ihr nicht in der Lage seit alle 24 Stunden eine Pille zu nehmen ist das nichts für euch - Lasst es lieber bleiben bevor so ein Quark hier passiert!

Meine Empfehlung ist geh zum Frauenarzt und lass dich professionell beraten!  

Antwort
von LonelyBrain, 38

Wenn du die Pille nicht so nimmst wie in der Packungsbeilage angeordnet kann es zu einer Beeinträchtigung des Schutzes oder gar zu einem vollkommenen Schutzverlust führen.

Eine 12-stündige verspätung verzeiht wohl keine Pille. Manche verzeihen nicht einmal eine 3-stündige Verspätung. Das steht alles in der Packungsbeilage.

Je nachdem in welcher Woche du bist solltest du jetzt den Fehler beheben oder falls notwendig zusätzlich verhüten.

Das weitere Vorgehen entnimmst du der Packungsbeilage.

Kommentar von BlackyGizmo ,

Also meine verzeiht mir sehr wohl eine 12 Stündige Verspätung und weißt du was nicht einmal 3 Stunden ist total übertrieben, ich nehme die nie zur selben Zeit. Da sind oft 3-4 Stunden zwischen, passiert nunmal. Lies du doch mal deine Packungsbeilage oder andere durch.

Kommentar von LonelyBrain ,

3 Stunden sind nicht übertrieben sondern in der Packungsbeilage einer manchen Pille vorgeschrieben.

Beherrsche und informiere dich!

Kommentar von LonelyBrain ,

Und nochmal: Nein keine Pille verzeiht eine 12-Stündige Verspätung. Du musst die Pille innerhalb dieser 12 Stunden nachnehmen. Nicht danach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community