Frage von Mella4856, 10

Pille Ähnlichkeiten?

Hallo
Ich nehme seit dem ich 16 bin meine Pille. Erst angefangen mit der Leona hexal, dann Levomin dann Luisa. Ich hatte immer irgendwie zwischenblutungen was mich total aufgeregt hat so dass ich jetzt eine ganz neue benutze die Maxim. Mein Arzt meinte sie ist ganz anderst aufgebaut als die anderen 3 die sehr ähnlich waren, ich mache mir jetzt sorgen das mein Körper die Maxim abstößt und ich irgendwie dicker werde oder sonst irgendwas.. es ist ja anderster..hat jemand Erfahrung.
Danke

Und stimmt das das viele Pillen das sich sehr
ähnlich sind?

Antwort
von Evita88, 5

Die bisherigen drei Pillen hatten alle dieselben Wirkstoffe, nur halt in unterschiedlichen Konzentrationen.

Die Maxim hat ein anderes Gestagen und dieses gilt als besonders stark auf die Gebärmutterschleimhaut wirkend. Zwischenblutungen könnten bei dieser Pille daher seltener auftreten.

Aber ihr Gestagen (Dienogest) gehört auch zu denen, die ein etwas höheres Thromboserisiko haben, als das Gestagen (Levonorgestrel) deiner drei vorherigen Pillen.

Hat eben alles seine Vor- und Nachteile.

Wie du diese neue Pille vertragen wirst, kann dir allerdings niemand vorhersagen, auch dein Frauenarzt nicht. Das wirst du ausprobieren müssen, wenn du weiterhin hormonell verhüten möchtest.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten