Pille absetzen und nur noch kondome?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pille absetzen und mit Kondomen verhüten ist ok und unkompliziert. Mit fasten würde ich mal noch 1-2 Monate warten, damit sich dein Körper erst mal daran gewöhnen kann, keine zusätzlichen hormone zu bekommen. Nicht dass er durcheinander kommt. Gefährlich wäre es wahrscheinlich nicht, aber frag doch mal beim Gyn nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Willst Du mit der Pille aufhören, weil Du glaubst, durch sie zugenommen zu haben?

2.Fasten/abnehmen kannst Du, wann Du willst.

3.Ich kenne keinen Mann, der von Kondomen begeistert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasRotzloeffel
07.01.2016, 20:47

Nein. Trotz Wechsels immer Nebenwirkungen die sich sehr auf mein Verhalten und meine Psyche ausgewirkt haben. Außerdem bin ich starke Allergikerin und es scheint mir als wäre es schlimmer geworden. Ich will meinen Körper vollständig entgiften von Hormonen, künstlichem Zeug und Umweltgiften. 

0

In einer festen Beziehung, in der eine Schwangerschaft kein Weltuntergang wäre, find ich das OK. Haben wir auch so gemacht und ich wurde erst schwanger, als wir das wirklich wollten ;)

Bei wechselnden Partnern wäre mir das zu unsicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung