Frage von LEONIE117, 81

Pille abgesetzt und ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt ist das Risiko hoch schwanger zu sein/werden?

Hallo Ich habe nach der 7tägigen Pillen Pause die pille nicht mehr genommen also erstmal ganz weg gelassen. Ich nehme die jetzt schon seit ca.3-4 wochen nicht mehr und hatte jetzt vor paar tagen ungeschützten Geschlechtsverkehr ist da das risiko hoch schwanger zu werden?

Und bekommt man dann nach ca. 4 wochen ganz normal seine Regel dann oder wie ist das wenn man die pille abgesetzt hat ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 41

Das Absetzen der Pille kann dem Körper zunächst ganz schön zu schaffen machen und meist ist die erste Regelblutung nach dem Absetzen der ­­Pille um eine Woche verzögert. Dein natürlicher Zyklus stellt sich langsam wieder ein, aber der muss ja nicht zwingend regelmäßig sein.

Etwa nach einem Monat hat der normale Hormonhaushalt das Ruder wieder übernommen und nach spätestens sechs Wochen sind die Hormone der
Pille abgebaut, und es lässt sich im Blut nichts mehr davon nachweisen.

Die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht jedoch auch schon im ersten Zyklus nach Abestzen der Pille!

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten
ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von beangato, 65

Niemand weiß, wann Du wieder einen Eisprung hast. Also ja, das Risiko, schwanger zu werden, ist hoch.

Und nein - man muss nicht unbedingt nach 4 Wochen wieder die Regel bekommen - das kann auch länger dauern.

Antwort
von Schwoaze, 59

Das hast Du gut gemacht!

Es kann ohne weiteres sein, dass sich die erste Regel verschiebt. Wann genau Deine fruchtbaren Tage sind in der Pillenpause kann Dir niemand genau sagen.

Kommentar von beangato ,

in der Pillenpause

gibt es keinen Eisprung.

Du meinst sicher: nach Beendigung der Einnahme :)

Kommentar von Schwoaze ,

Ja natürlich! Darum geht's doch!

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 51

Die erste natürliche Regel nach Absetzen der Pille verzögert sich um etwa eine Woche. So lange braucht der Körper, um zu merken, dass keine Hormone aus der Pille mehr kommen und er wieder selbst Hormone bilden muss.

Das Risiko einer Schwangerschaft hängt von der natürlichen Fruchtbarkeit beider Partner ab, und vom Zeitpunkt des GV.

Antwort
von Beem1931, 47

Also ich habe im Januar auch nach der Pillenpause die Pille ganz weggelassen.

Hatte sogar an den fruchtbaren Tagen GV (wir wollen ein zweites Kind), aber ich bin nicht schwanger geworden. 

Mein Zyklus dauerte mit Pille ja 28 Tage, nach dem absetzen kam die Periode erst nach 38 Tagen (theoretisch 10 Tage "überfällig").

Es gibt Fälle,  da passiert es sofort- und bei manchen klappt es eben nicht..

Antwort
von schakal98, 49

das risiko ist völlig da.

Aber wenn du dir deswegen völlig einen kopf machst, könnte deine periode ohnehin unregelmäßig werden.

Frag mal die FA, ob du eventuell "die pille danach" nehmen kannst.

Die kann dir echt helfen !

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 20

Vielen Dank für deine Auszeichnung LEONIE117 und viel Erfolg und weiterhin Spaß beim "Üben"!

Antwort
von Dackodil, 44

Wen du schwanger werden willst, kannst du es nicht besser machen.

Antwort
von Waldemar2, 51

Nun, wenn Du schwanger bist, kriegst Du keine Regel.

Antwort
von LonelyBrain, 29

Naja klar! Willst du denn schwanger werden?

Kommentar von LEONIE117 ,

Ja eigentlich schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten