Frage von PinkyBrain,

Pille abgesetzt, keine Abbruchblutung, schwanger??

Hallo meine Lieben ;) also cih bin schon deslängeren am suchen nach dem richtigen Artikel habe aber leider keinen gefunden. Also: ich habe seit ca. 9Jahren die Pille genommen. Erst Minisiston und ca. 1 Jahr Lamuna20. Ich hatte am 29.10 meine letzte Periode, habe dann am Montag den 01.11. meine Pille genommen und den Dienstag auch. Das war dann auch meine letzte. Sonst bekomme ich immer nach 4 Tagen ne Blutung, sogar auch wen ich die mal zu spät nehme. Mein Freund und ich wollen ein Kind. Ich habe aber keine Abbruchsblutungoder sowas. Hab aber zum Teil Rückenschmerzen, Ziehen im Unterleib und machmal fühlt es sich so an als ob ich meine Tage bekomme + Kopfschmerzen. Wir hatten am Samstag den 06.11. desöfteren GV, weil mein Freund zur Zeit auf Montage ist. ^^ Einmal ohne Gummi!!! Kann mir jemand helfen?? :)

Antwort von PinkyBrain,

Ich hab keine Grippe soviel weiss ich ;)

Antwort von Schatzl1a,

Hallo! Nach so einer langen Pilleneinnahme dauerts ne Weile bis das Zeug wieder abgebaut ist und der Zyklus sich wieder normalisiert hat. Bei mir hat´s ein halbes Jahr gedauert!!

So kurz nach dem GV kannst du doch noch gar keine Schwangerschaftsanzeichen haben?!? Wart mal 3-4 Wochen ab, und dann mach einen Schwangerschaftstest.

Die von dir beschriebenen Symtome können genausogut eine Grippe sein.

Also, ruhig bleiben und Tee trinken! Das hilft auf alle Fälle :-)) Ich wünsch dir alles Gute!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community