Frage von fragenzumleben8, 54

Pille abgesetzt: Ist das normal, wie sich meine Blutung verändert hat?

Hallo Liebe Frauen! (oder auch Männer, wer weiß)
Ich habe vor ca. 6 Wochen die Pille abgesetzt. Nicht, weil ich schwanger werden möchte, sondern weil die Pille meiner Meinung nach schädlich ist. Ich habe sie zuvor 3 Jahre eingenommen.
4 Wochen nach dem Absetzen bekam ich keine Regel. Jetzt (6 Wochen danach) habe ich eine ganz leichte Blutung. Man kann es fast nicht als Blutung bezeichnen, weil es so extrem wenig ist. Ich habe auch keine Krämpfe (die ich normalerweise schon verspüre). Mache mir irgendwie Sorgen. Ist das normal? bzw. wann kann ich wieder mit einer "normalen" Periode rechnen?

Antwort
von Chumacera, 22

Leider kann dir keiner beantworten, wann du wieder mit einer normalen Regel rechnen kannst, denn das ist von Frau zu Frau verschieden. Jede von uns reagiert ja anders auf den hormonellen Eingriff durch die Pille - und auch auf deren Absetzung.

Während der Zeit, als du die Pille genommen hast, hattest du ja keinen Eisprung. Das heißt, dass dein normaler Zyklus jetzt erst mal wieder so richtig in Gang kommen muss. Ich vermute schon, dass das, was du jetzt gerade hast, deine Periode ist, auch wenn sie sehr schwach ist. Mach dir einfach mal einen Vermerk in den Kalender, vielleicht hast du ja in etwa vier Wochen wieder so eine leichte Blutung.

Ich würde das jetzt einfach mal beobachten und sollte es sich so etwa nach einem halben Jahr noch nicht wieder eingespielt haben, würde ich einen Termin beim Frauenarzt machen.

Und auch, ob deine Periode überhaupt wieder so wird wie vor der Pille, ist nicht unbedingt gesagt. Auch die körpereigenen Hormone verändern sich und es kommt oft vor, dass einem die Periode bzw. der Zyklus überhaupt nach Pilleneinnahme oder Schwangerschaft anders vorkommt. Auch das Alter spielt natürlich dabei eine Rolle.

Kommentar von fragenzumleben8 ,

Danke für die ausführliche Auskunft! :-) Werde ich so machen. Aja wegen des Alters. Ich bin 20 ;-)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 24

Es ist völlig normal, dass sich die erste natürliche Menstruation nach Absetzen der Pille verzögert.

Gewöhnlich kommt der körpereigene Hormonzyklus schnell wieder, denn die Hormone der Pille sind ja nach wenigen Tagen komplett aus dem Körper verschwunden, deine Eierstöcke nehmen ihre Funktion wieder auf und machen selbst Hormone.

Bei manchen Frauen dauert es ein bisschen länger. Wenn du drei Monate nach dem Absetzen noch keine normalen Blutungen hattest (und nicht schwanger bist!), geh mal zur Frauenärztin.

Antwort
von AnnnaNymous, 23

Eine Veränderung ist normal, auch dass die Regel eine Weile ausbleibt. Wenn Du ganz sicher sein willst, musst Du zum Frauenarzt.

Antwort
von danino29, 19

Von der Wochenzeit her, könntest du nun gerade eine leichte Zwischenblutung haben. Warte vielleicht 2 Wochen ab, evtl. hat sich das wieder eingependelt und du bekommst deine normale Regel.

Ansonsten einfach mal einen Doc zu Rate ziehen!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community