Frage von Girlie1996, 157

Pille 28 Tage einnehmen wie ist die Wirksamkeit?

Ich nehme die MonoStep Pille und diese ist ja eigentlich nur für eine Einnahme von 21 Tagen angedacht. Ich möchte die Pille jetzt aber 28 Tage nehmen und erst dann die Pillenpause anfangen. Ich frage mich ob dann noch die Wirkung garantiert ist? Also ist es dann noch sicher damit zu verhüten oder lässt das nach 21 Tagen nach? Ich möchte nur sicher gehen!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Girlie1996,

Schau mal bitte hier:
Pille Verhuetung

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 92

Du kannst die Pille - wenn es eine Einphasenpille ist - so lange nehmen, wie du willst, und die Wirkung bleibt immer erhalten.

Das Einnahmeschema 21 Pillen - 7 Tage Pause wurde vor über 50 Jahren so festgelegt, weil man dachte, Frauen wollen alle 4 Wochen bluten. Das ist aber rein willkürlich.

Es ist kein Problem, die Pille 28 Tage zu nehmen, oder 40 oder 140 oder irgendeine Zahl dazwischen.

Wenn man die Pille ohne Pause nimmt, dann kann es allerdings vorkommen, dass man irgendwann trotzdem eine Blutung bekommt. Dann ist es eine gute Idee, eine Pause zu machen (höchstens 7 Tage, aber man kann auch die Pause nur 4 oder 5 oder 6 Tage machen) und einmal abbluten zu lassen. Sonst schlägt man sich womöglich wochenlang mit lästigen Schmierblutungen rum. Die sind nicht gefährlich, nur lästig.

In Australien gibt es bereits eine Pille, die so funktoniert (YAZ Flex). Da bekommst du keine Blister mehr, sondern eine Kartusche, die in einen Spender geladen wird. Der Spender erinnert täglich an die Pilleneinnahme, du musst mindestens 24 Pillen nehmen und höchstens 120 (so ist der Spender nun mal programmiert), und du kannst zwischen diesen Zeiten Pause machen, wann immer du willst.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 97

Hallo Girlie1996

Sobald man die Pille 14 Tage fehlerfrei genommen hat kann man geschützt in die Pause gehen. Du kannst also nach 28 Pillen auch geschützt in die Pause gehen. Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Gruß HobbyTfz

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 69

Die Einnahme kann nach Belieben verlängert werden, die Pause hat keine Notwendigkeit.

Kommentar von Girlie1996 ,

Bin ich denn dann noch vor einer Schwangerschaft geschützt?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Ja natürlich, wieso denn nicht? Weißt du denn nicht, wie die Pille wirkt?

Antwort
von LonelyBrain, 70

Ja das geht. Du solltest die Pause nur nicht verlängern - verschieben geht aber.

Du kannst sie (bei Einphasenpillen) auch einfach durchnehmen. Die Pillenpause ist nicht notwendig und erfüllt keinerlei medizinischen Zweck.

Informiere dich (richtig) über den Langzeitzyklus. Hier werden viele Unwahrheiten verbreitet.

der LZZ ist wesentlich gesünder und schonender für dich.

Antwort
von Kathy1601, 71

Kannst du machen aber ich würde den blister den du anhängst komplett nehmen und dann Pause

Die Frage ist warum du nen blister anhängen möchtest pder du normal deine Pause machst

Antwort
von putzfee1, 60

Kannst du machen.Die Wirkung der Pille lässt nur dann nach, wenn man die Pause verlängert, nicht, wenn man die Einnahmephasen verlängert. Theoretisch bräuchtest du überhaupt keine Pausen zu machen. Es gibt viele Frauen, die das so machen, man nennt das Langzeitzyklus. http://www.verhueten.info/?page_id=66

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community