Frage von nikchen19, 89

Pille 22 Minutenzu spät genommen , ist das schlimm?

Hallo, Ich nehme meine Pille normalerweise um 18 Uhr ein . Gestern Abend hatte sich die einnahme um 22 Minuten verspätet , da mein Partner bei mir war. Um 18:22Uhr hatte ich dann die pille genommen. Wäre es möglich , dass die pille dann unwirksam war oder ist dies unwahrscheinlich ?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 9

Hast du eigentlich jemals die Packungsbeilage deiner Pille gelesen? Sogar bei der Minipille hat man 3 Stunden Toleranz, bei kombinierten Pillen meistens 12 und bei einigen wenigen sogar 24.

Antwort
von DavidGobs19, 40

Das ist nicht schlimm. Du kannst es ca. 6 Stundne später nehmen. Ab 6 Stunden könnte es ein Problem werden!

Kommentar von Pangaea ,

Bei welcher Pille hat man 6 Stunden Toleranz? Quelle bitte.

Antwort
von FelixFoxx, 38

Nein, die Pille hat je nach Sorte eine Karenzzeit von 6-12h, 22min sind also kein Problem.


Antwort
von wonokid, 58

Unwahrscheinlich wenn du deine Pille täglich regelmäßig nimmst macht es kein Unterschied ob sie 22 Minuten oder 60 Minuten später nimmst :D

Antwort
von LordPhantom, 14

Da kann nichts passieren.

Antwort
von Pandileinchen, 35

Bis zu 12h später sind kein Problem.

Antwort
von BlackDoor12, 24

22 Minuten ist kein Problem das macht nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten