Frage von Bailey1234, 137

PILLE 2 MAL VERGESSEN UND ELLA ONE GENOMMEN?

Hallo,

ich schildere mal kurz mein Problem! Ich habe meine Pille bereits 7 Tage korrekt genommen und am 8. und 9. Tag (2.Woche) allerdings meine Pille vergessen. Hatte am 8.Tag Sex (Coitus interruptus), das heißt mein Partner ist nicht in mir gekommen, allerdings kann man ja angeblich auch vom Lusttropfen schwanger werden. Am Tag drauf habe ich dann panisch beide Pillen nachgenommen, wobei ich jetzt auch schon erfahren habe, dass das ja eh nichts mehr gebracht hat wahrscheinlich. Wieder einen Tag später nachmittags habe ich mir dann noch die Pille danach (Ella One) geholt und diese sicherheitshalber genommen. Wie hoch denkt ihr nun ist die Gefahr schwanger geworden zu sein? Eigentlich war ja schon allein doch den 'Coitus interruptus' die Gefahr sehr gering oder? Und die Pille habe ich das erste mal seit über 2 Jahren vergessen.. keine Ahnung wieso mir das passiert ist..

Übrigens habe ich dann am Tag nach dem Sex auch bereits eine Schmierblutung bekommen und kurz nach der Einnahme der Ella One eine normale Blutung. Hat das irgendwas zu bedeuten? Meine normale Pille nehme ich jetzt noch die 2. und 3. Woche normal weiter, spätestens nach der Pillenpause müsste ich wieder normal geschützt sein oder? Und habt ihr Erfahrungen mit Ella One gemacht? Fahre leider direkt nach meiner Pillenpause in den Urlaub und hoffe deswegen natürlich, dass meine Blutung ganz normal in der Pillenpause kommt.. ist davon auszugehen?

Hoffe ihr antwortet mir bald, mache mir schon mega Panik..

LG

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 88

Die Pille Danach kann nur den Eisprung verschieben. Eine Schwangerschaft ist bei dir nicht sehr wahrscheinlich, aber eben auch nicht ganz unmöglich. Ein Test 19 Tage nach dem Fehler ist obligatorisch. Du hast übrigens die falsche Pille Danach genommen; die PiDaNa ist für Pillenanwenderinnen geeignet.

Kommentar von Bailey1234 ,

Ich glaube nicht, dass ich die falsche Pille genommen habe! PiDaNa hat nur einen anderen Wirkstoff und wirkt nur 3 Tage nach dem ungeschützten GV, Ella One dagegen 5 Tage später noch. Auch in der Packungsbeilage ist zusätzlich die Wirkung der EllaOne auf die normale Pille erläutert. Deswegen gehe ich stark davon aus, dass sie hierfür auch geeignet ist.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Die ellaOne beeinträchtigt die Wirkung der Pille, die PiDaNa nicht.

Kommentar von HobbyTfz ,

Nach neuesten Informationen kann auch die PiDaNa die Wirkung der Pille beeinträchtigen

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 55

Hallo Bailey1234,

EllaOne ist die wirksamerer Pille Danach und kann bis kurz vor dem Eisprung wirken – und diese hattest du ja genommen. Als Anhaltspunkt: innerhalb von 24 Stunden beträgt das Risiko 0,9 %  - jedoch ist dies individuell verschieden (bei dir war es ja wegen des Lusttropfens). Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/was-ist-der-unterschied-zwischen-den-beiden-pille...

Nach Einnahme der Pille Danach ellaOne tritt die Blutung ca. zum erwarteten Zeitpunkt auf ggf. etwas früher oder später. Sie sollte also, wenn du deine Pille wie gewohnt weiter nimmst in der Pillenpause auftreten.

Eine Zwischen- bzw. Schmierblutung ist nach der Einnahme der ellaOne als Nebenwirkung bekannt. Bei der geschilderten Schmierblutung könnte es sich also um eine Nebenwirkung handeln. Sie sagt jedoch nichts über die Wirksamkeit (oder Nicht-Wirksamkeit aus (also neutral).

Wichtig: bitte verhüte bis zur nächsten Blutung mindestens jedoch 14 Tage zusätzlich mit Kondomen damit der Schutz sicher wieder aufgebaut ist (dies gilt für ellaOne als auch Levonorgestrel-haltige Pillen Danach).

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach


Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Pille, Schwangerschaft, ..., 52

Hallo Bailey1234

Bei einem Fehler in der zweiten Woche die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten und in der Pause ist man nur geschützt wenn man die Pille vor der Pause 14 Tage regelmäßig genommen hat.

Wenn du richtig reagiert hättest wäre dir die Pille danach erspart geblieben. ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt dann muss man bis zur nächsten Blutung zusätzlich verhüten. Der Schutz der Pille tritt erst wieder ein wenn man nach der Blutung die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von Bailey1234 ,

Danke für die Antwort! Ich dachte, wenn ich 2 Pillen hintereinander vergessen habe ist gar kein Schutz mehr da und eventuell vorhandene Spermien können ja bis zu 5 Tage lang überleben. Da ich auch Angst habe, dass genau zu dieser Zeit nun mein Eisprung ist/war, hatte ich gehofft durch die Ella One zusätzliche Sicherheit zu bekommen. 

Aber ich hoffe einfach, dass ich durch dieses einmalige Versehen nicht schwanger geworden bin..

Kommentar von HobbyTfz ,

Du hättest sofort den Beipackzettel lesen sollen, so kannst du nur noch hoffen

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 58

Eine Schwangerschaft ist nicht auszuschließen. Auch in Lusttropfen können Spermien enthalten sein. Die Blutung nach der Pille danach war nur eine Nebenwirkung und sagt nichts aus. Geschützt bist du wieder, wenn du 7 Pillen nach der Einnahme der Pille danach korrekt genommen hast. Dabei musst du beachten, dass du mindestens 14 Pillen korrekt vor einer Pause nimmst
Die Blutung in der Pillenpause ist künstlich und sagt damit nichts über eine Schwangerschaft aus. Sie kann zudem immer mal früher, später oder gar nicht kommen

Antwort
von AnnnaNymous, 61

Ja, Du kannst schwanger sein - Du kannst aber auch nicht schwanger sein.

Kommentar von Bailey1234 ,

Hilfreiche Antwort..

Kommentar von AnnnaNymous ,

Passend zur Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community