Frage von Emmacharlotte1, 75

Pille 1x vergessen dann 2x genommen?

Hey, ich hab mal wieder ein Problem mit meiner Pille. Im moment krieg ich das irgendwie nicht mehr so auf die Reihe :-/ Also ich ich befinde mich im Langzeitzyklus also ich nehme die Pille immer durch ohne Pause. Ich nehme sie immer morgens früh direkt nach dem aufstehen, was ich heute morgen auch getan habe. Dann war ich im Bad und habe mich für die Arbeit fertig gemacht. Hinterher habe ich auf meine Pillenpackung geguckt und bemerkt dass die von Freitag also von heute noch drin war, also habe ich sie genommen. Dann viel mir wieder dass ich ja schon kurz vorher eine genommen habe, also habe ich sie gestern scheinbar vergessen und dann heute früh 2 genommen. Wie sieht es jetzt mit dem Schutz aus? Ich weiss dass es im Langzeitzyklus nicht so schlimm ist mal eine zu vergessen aber wie ist es wenn ich sie vergessen habe und dann 2 genommen habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Pille, 14

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Da steht bestimmt unter Dosierung oder Einnahme ein Hinweis, wenn du eine größere Menge deiner Pille eingenommen hast, ungefähr so:

Es liegen keine Berichte zu schwerwiegenden schädlichen
Folgen nach Einnahme von zu vielen XY-Tabletten vor. Wenn Sie mehrere
Tabletten auf einmal eingenommen haben, kann es zu Übelkeit und
Erbrechen kommen. Bei jungen Mädchen können leichte Blutungen aus der
Scheide auftreten.

Am Verhütungsschutz ändert sich nichts. Du machst normal weiter mit der Einnahme.

Im Langzeitzyklus gilt nur die tatsächlich erste Woche nach einer Pause
als erste Woche und nur die tatsächlich letzte Woche vor einer Pause als
dritte Woche. Alle anderen Einnahmewochen (egal wie viele) sind die
zweite Woche - deshalb auch die höhere Sicherheit bei Einnahmefehlern.

Wenn du eine Pille in der 2. Woche vergessen hast, dann bleibst
du geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Du
musst nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der
vergessenen Pille ist unproblematisch.

Alles Gute für dich!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern Emmacharlotte1!

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 22

Wo ist das Problem? Du hast keine für den Schutz relevanten Fehler gemacht. Eine einmalige Doppeleinnahme schadet nicht.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 19

Hallo Emmacharlotte1

Wenn  man  die Pille  im   Langzeitrhythmus  nimmt  ist  ein  Fehler  biszu 7 Tagen kein  Problem  wenn  es nicht  in   der  ersten Woche  nach  oder in  der  letzten Woche  vor  einer  Pillenpause ist.

2 Pillen zu nehmen ist auch kein Problem, der Schutz bleibt dabei erhalten.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von BrightSunrise, 22

Ein einmaliges Doppeltnehmen ist nicht weiter schlimm. Es sollte nur nicht zu oft vorkommen.

Grüße

Antwort
von Kimberleytihi, 35

Wenn du sie vergessen hast dann nehme bitte am nächsten Tag wie gewohnt deine Pille sollte es aber noch der selbe Tag sein dann nimm sie noch ein.
Ich hab diebisch mal vergessen und mir fiel das am nächsten Tag auf. Hab dann ganz normal weiter gemacht und es ist nie was passiert

Kommentar von Emmacharlotte1 ,

Aber ich hab ja nun schon 2 genommen heute und gestern eben vergessen. Jetzt ist nur die Frage ob der Schutz da ist weil 1x vergessen im Langzeitzyklus ist ja kein Problem aber wie ist es wenn ich dafür heut aber 2 genommen hab?

Kommentar von Kimberleytihi ,

Dann bespreche das mit deinem Frauenarzt. Ich kann dir da leider nicht helfen. Und das ist ein wichtiges Thema. Ich würde nicht so doll auf antworten vertrauen geben.

Antwort
von Kathy1601, 38

Du machst eine Pause und fängst dann einen neuen langzeitzyrklus an

Kommentar von HobbyTfz ,

Die Pause ist unnötig

Antwort
von Hexe121967, 45

das kommt auf die einnahmewoche an und steht in der packungsbeilage. denk nur daran: bei jedem neuen blister beginnst du wieder in woche 1 - auch im langzeitzyklus.

das du 2 genommen hast, sollte nicht sooo schlimm sein, aber das steht auch in der packungsbeilage. Stichwort: Überdosierung.

Kommentar von Emmacharlotte1 ,

So weit ich weiss fängt man im Langzeitzyklus erst wieder in Woche 1 an wenn man davor eine Pause gemacht habe, was aber nicht der Fall war. Im Langzeitzyklus befindet man sich quasi Dauerhaft in Woche 2.

Kommentar von Hexe121967 ,

ok, dann nimm jetzt die packungsbeilage und lies nach, was du machen sollt bei einem einnahmefehler in woche 2.

Kommentar von Emmacharlotte1 ,

Wenn es nur da drin stehen würde :-/ und ich hab ja nun schon 1x vergessen und heut 2 genommen dh der Drops ist ja quasi schon gelutscht. Mir gehts nur darum wie es mit dem Schutz jetzt aussieht

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es beginnt nicht bei jedem neuen Blister wieder die erste Woche im LZZ, das ist doch der Witz der Sache.

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn  man  die Pille  im   Langzeitrhythmus  nimmt  ist  ein  Fehler  biszu 7 Tagen kein  Problem  wenn  es nicht  in   der  ersten Woche  nach  oder in  der  letzten Woche  vor  einer  Pillenpause ist.

Antwort
von bohemianflowers, 40

Beipackzettel?

Kommentar von Emmacharlotte1 ,

Da steht nur leider nicht wie es ist wenn man im Langzeitzyklus ist und auch nicht bei so einem Fall, sonst würde ich nicht fragen.

Kommentar von bohemianflowers ,

Name der Pille?

Kommentar von Emmacharlotte1 ,

Velafee

Kommentar von bohemianflowers ,


Beipackzettel



Vorgehen bei vergessener Einnahme

Ist die Einnahme weniger als 12 Stunden zuspät erfolgt, wird der Konzeptionsschutzdadurch nicht beeinträchtigt. Die Tabletten-einnahme soll so bald wie möglich nachge-holt und die nächsten Tabletten zur gewohn-ten Zeit eingenommen werden.Wenn die Einnahmezeit um mehr als12 Stunden überschritten wurde, kann derKonzeptionsschutz herabgesetzt sein.
[...]

Woche 2
Die Einnahme der vergessenen Tablette soll so schnell wie möglich nachgeholt werden, auch wenn dies bedeutet, dass 2 Tabletten zur gleichen Zeit einzunehmen sind. Die weitere Tabletteneinnahme erfolgt dann zur üblichen Zeit. Vorausgesetzt, dass die Ta- bletteneinnahme an den der ersten verges- senen Tablette vorangegangenen 7 Tagen korrekt erfolgt ist, besteht keine Notwendig- keit, zusätzliche Schutzmaßnahmen anzu- wenden. Wenn jedoch mehr als 1 Tablette vergessen wurde, soll die Anwendung zu- sätzlicher Schutzmaßnahmen über 7 Tage empfohlen werden.



Da steht alles drin, was du wissen musst.



Kommentar von Emmacharlotte1 ,

Danke, irgendwie konnte ich das nicht finden. Aber ich sag ja ich bin momentan irgendwie nicht auf der Höhe und krieg es nicht mal mehr hin die Pille richtig zu nehmen. Ich hab 10 Jahre nie eine  Fehler gehabt und nun innerhalb kürzester Zeit 2x :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten