Frage von LoLoLiLaLa, 47

Ist der Schutz der Pille nach 12-stündiger Verspätung noch gewährleistet?

Ich nehme meine Pille normalerweise um 10 Uhr. Manchmal um 10.00 manchmal wenn ich es nicht schaffe um 12 und mal um 11. aber nie später als 2-4 Stubden. Gestern habe ich sie um 10.00/11.00 Uhr genommen. Und heute morgen habe ich sie vergessen und sie erst um 22.15 genommen. Dh. Ca. 12 Stubden später. Ist die Sicherheit noch da ? :/

Antwort
von Goodnight, 27

Ja was steht denn dazu in deiner Packungsbeilage? Wenn du hier Tippen und lesen kannst, kannst du auch die Packungsbeilage lesen.

Kommentar von LonelyBrain ,

Quatsch!!.. die Packungsbeilage ist doch nur Dekoration und Füllmaterial damit die Packung nicht so leer ist *gg*

Kommentar von Goodnight ,

Ok danke, das vergesse ich immer wieder. Ist ja auch blöd wenn der Blister so alleine in der Schachtel klappert.

Antwort
von lovelymissx, 25

Zur Sicherheit würde ich die nächsten Tage zusätzlich verhüten.

Kommentar von LonelyBrain ,

" die nächsten Tage " Wow sehr präzise Aussage - Respekt!

Kommentar von lovelymissx ,

Sorry, dass ich nicht riechen konnte, welche Pille sie nimmt ;)
Wenn man solch eine unpräzise Frage stellt, kann man auch nicht mit einer sehr viel hilfreicheren Antwort rechnen.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Jede Pille braucht gleich lang - sieben Tage. For einzige Ausnahme ist die Qlaira, die neun braucht.

Antwort
von LonelyBrain, 15
  1. Manche Pillen lassen ein Zeitfenster von 12 Stunden zu - andere nicht. Andere verlieren schon nach 3-4 Std an Wirkung. Das muss im Beipackzettel nachgelesen werden.
  2. Wende dich bei Unsicherheiten bitte an deinen Frauenarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten