Frage von CatSpear2108, 104

Pille 1. Woche nach Durchnehmen vergessen, schwanger?

Ich habe im letzten Monat eine Pille in der 3. Woche vergessen, also habe ich keine Einnahmepause gemacht, wie es in der Packungsbeilage vorgeschrieben ist. Jetzt habe ich aber gestern aus Versehen meinen Pillenwecker ausgestellt und in der ersten Woche des nächsten Streifens wieder eine Tablette vergessen und mehr als 12 Stunden verspätet eingenommen. Für diesen Fall steht nichts in der Packungsbeilage, weil ich habe ja durchgenommen... Sollte ich morgen direkt einen Termin beim Frauenarzt machen?

Antwort
von BrightSunrise, 69

Wenn du die Pille durchnimmst, zählt für jede weitere Woche "durchnehmen" das, was zur dritten Woche steht.

Hast du die letzten 7 Pillen korrekt eingenommen?

Liebe Grüße

Kommentar von CatSpear2108 ,

Nicht das was zur 2. Woche steht?

Kommentar von BrightSunrise ,

Nein, wieso?

Kommentar von BrightSunrise ,

"In der ersten Woche nach einer Pause und in der letzten Woche vor einer Pause gelten bei Vergessen etc. die gleichen Regeln wie bei der normalen Einnahme (vgl. Pille vergessen/Einnahmefehler)."

http://www.verhueten.info/?page_id=71

Kommentar von CatSpear2108 ,

Ja, aber ich bin ja nicht in der ersten, sondern in der 4. Woche ...

Kommentar von BrightSunrise ,

Das gilt für einen Langzeitzyklus.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 62

Nein, nicht nötig. Du nimmst einfach weiter durch. Aber jetzt eben noch eine weitere Packung.

Hauptsache, dass zwischen der ersten und der zweiten vergessenen Pille mindestens 7 Tage lagen, in denen du die Pille korrekt eingenommen hast.

Kommentar von BrightSunrise ,

Aber könnte sie nicht schon nach diesem Blister in die Pause gehen, wenn sie die nächsten 14 Pillen korrekt einnimmt?

Kommentar von Pangaea ,

Ja, sicher.

Im Grunde muss man ja auch, wenn man in der 3. Woche eine Pille vergisst, nicht einen ganzen Blister dranhängen.

Es würde ja reichen, wenn man eine Woche zusätzlich nimmt, weil man dann die dritte Woche in eine mittlere Woche "verwandelt" hat, damit gelten die Anweisungen für einen Fehler in der zweiten Woche.

Aber sie hat ja jetzt schon zwei Fehler in ihrem ungeplanten Langzyklus, deswegen sind 14 Tage korrekte Pilleneinnahme vor der  Pause sicher sinnvoll.

Kommentar von CatSpear2108 ,

Ja, nach meinem ersten Einnahmefehler, habe ich 7 Pillen korrekt genommen... Aber jetzt halt wieder eine vergessen. 

Wird beim Langzeitzyklus jede Woche zwischen der ersten und der geplanten letzten Woche als Woche 2 betrachtet?

Kommentar von Pangaea ,

Ja, genau. Das ist das Schicke am Langzyklus. Dadurch ist der Langzyklus weniger empfindlich gegen Einnahmefehler, weil man sich die meiste Zeit in einer der mittleren Wochen befindet.

Kommentar von CatSpear2108 ,

Okay. Also ich mache vorsichtshalber trotzdem einen Termin beim FA. Aber theoretisch müsste mein Einnahmefehler in der "3. Woche" und dann in der "1. Woche" behandelt werden, wie ein Fehler in der 2. Woche, wenn ich dazwischen 7 Pillen korrekt eingenommen habe? 

Kommentar von Pangaea ,

Die Definition "1. Woche" und "3. Woche" gilt ja nur, weil die beiden Wochen nach bzw. vor der Pause sind. Da du keine Pause gemacht hast, sind beide Wochen - die 3. Woche des ersten Blisters und die 1. Woche des zweiten Blisters - als mittlere Woche zu behandeln, und dann gelten die Anweisungen für die 2. Woche des normalen Einnahmezyklus.

Das mit den 7 Tagen dazwischen habe ich nur deswegen erwähnt, weil man zwei dichter zusammenliegende vergessene Pillen schon als eine Art "Pause" betrachten könnte.

Kommentar von CatSpear2108 ,

Okay, danke!

Also müsste der Schutz ja eigentlich noch gegeben sein...

Antwort
von sonnymurmel, 57

Sollte ich morgen direkt einen Termin beim Frauenarzt machen?

Ja auf jeden Fall - dann bist du auf der sicheren Seite.

Durch deine "Einnahmefehler" ist sicher einiges durcheinander gekommen und es besteht kein Schutz.

Bis zum FA-Termin solltest du auch auf andere Verhütungsmethoden zurückgreifen.

Lg

Kommentar von schokocrossie91 ,

Falsch.

Kommentar von sonnymurmel ,

Okay. Also ich mache vorsichtshalber trotzdem einen Termin beim FA.

Richtig

Antwort
von DelilahGirl, 50

Wenn du ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest kannste mal bei deiner Frauenärztin nachfragen, die kann dich dann beruhigen oder mal bei dir schauen.

PS Wie oft sag ich bitte mit Pille dennoch Kondom benutzen und werd so oft angemacht von wegen Pille ist so sicher.....ja wenn man sie nicht vergisst .....

Kommentar von Pangaea ,

Sie nimmt die Pille, also hatte sie keinen ungeschützten GV.

Kommentar von DelilahGirl ,

Voll geschützt jo, ich vergess dauernd aber ist voll der Schutz....Leute nehmt einfach Kondome dann habt ihr solche Probleme nicht.......mein Gott sind Kondome echt so schlimm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community