Frage von Milena2006, 23

Pille & Verschiebung?

Hi, ich habe gerade pillenpause bekomme meine tage aber normalerweise immer am ende des monats kann es sein das sich da irg verschoben hat ?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 5

Guten Morgen,

sei dir zunächst über eines im Klaren: Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten.

Die Abbruchblutung setzt nur in der Pillenpause ein und das hängt eben davon ab wann du sie machst.

Nach mind. 14 korrekt eingenommen Pillen kannst du in eine sichere Pause gehen - musst aber nicht.

Du kannst die Pause auch jederzeit weglassen (denn sowohl die Pause als auch die künstliche Blutung sind unnötig). Hierzu nimmst du einfach nach Ende eines Blisters direkt den nächsten. Du lässt die Pause somit aus.

Zwischen- und Schmierblutungen können hier aber nicht ausgeschlossen werden. Es kann also trotzdem zu Blutungen kommen. Das sind Nebenwirkungen der Pille.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Ceres52, 7

Ka ob ich die Frage richtig verstanden habe: Aber ein Zyklus einer normalen Pille geht 21 Tabletten + 7 Tage Pause = 28 Tage also auf den Tag genau 4 Wochen. Fange ich am 01 Januar 2016 an, beginnt am 21 Januar meine Pillenpause und am 29 nehme ich wieder die erste Pille aus dem neuen Blister. Denn 1 Monat hat ja nicht nur 28 Tage! Das bedeutet zwangsläufig, dass die Pillenpause nicht für immer Ende des Monats kommt, da du ja meistens vom Vormonat noch Tage über hast. Für das Beispiel Beginn erster Januar (kannst im Kalender mal 4 Zyklen im 4 Wochen Rhytmus abzählen) die Person hätte ab 12 Mai 2016 Pillenpause, also Mitte des Monats und nicht wie im Januar erst in der vorletzten Woche. Vill ist dir das noch nie so aufgefallen, weil man einfach seine 21 Pillen schluckt und nicht aufs Datum schaut.

Kommentar von Ceres52 ,

Sorry am 21 beginnt natürlich nicht die Pause, da nimmt man die letzte Tablette und die Pause beginnt natürlich am 22 Jan und man nimmt sie wieder am 29ten. Es ist spät, ich bin müde, wollt es nur nochmal kurz richtig stellen, weil ich es so blöd geschrieben habe und man mit dem Handy die Beiträge nicht mehr ändern kann, wenn man sie abgeschickt hat. Selbiges gilt für den 12ten Mai.
Ich hoffe du verstehst mich trotzdem. Die Pause verschiebt sich jedenfalls weil man sie immer am selben Wochentag beginnt (Mo,Di,Mi,Do,Fr,Sa oder So) und nicht immer am 1 Tag des Monats. Ich geh jetzt schlafen 😂 Gute Nacht

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit & Pille, 9

Wenn du die Pille nimmst, bestimmst du selber, wann du blutest - indem du die Pause machst. Wenn du nicht bluten willst, lässt du die Pause weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten