Frage von tamita, 20

Pille + Medikamente, Periode?

Das Problem ist folgendes.. Unzwar, ich habe zum ersten Mal die Pille 28 Tage (bis die Packung leer war) eingenommen.., es ist eine die man durch nimmt. Dann hatte ich sie gleich wieder abgesetzt und dann nach ein paar tagen wieder beschlossen sie wieder zu nehmen, sobald meine Tage wieder kommen.. Sie kamen ungefähr 3 Wochen zu spät, ich begann sie wieder zu nehmen, und habe jetzt seit 2 Wochen schon meine Tage.. Jeden Tag unterschiedlich. Die ersten 2 Tage nicht stark, den 3. Tag plötzlich gar nicht mehr, dann wieder.. Und so ging das immer weiter. Jetzt habe ich sie immer noch, aber nur ganz ganz leicht und braun.. (Ich war krank, hatte ziemlich starken husten, und daher auch ein starkes Medikament gegen Husten, das allerdings kaum etwas gebracht hat, und dazu nahm ich noch Ibuprofen.. könnte das was damit zutun haben?) Ps: Ich nehme keine Medikamente mehr gegen Husten, ca. Seit einer Woche, bin aber immer noch etwas krank. Die Wirkung der Pille ist aber nicht geschwächt dadurch, oder? Es ist ja schon 1 Woche her das ich Medikamente genommen habe + die Pille, und so viel ich weiß schwächt nur Antibiotika die Pille. Und ist das normal, also kann das mal vorkommen das man die Tage so lange hat und das auch noch jeden Tag anders und jetzt braun?

Danke schon mal im voraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Allyluna, 2

Es gibt durchaus noch einige andere Dinge, die Einfluss auf die Wirksamkeit der Pille haben können, z.B. Johanniskraus. Es empfiehlt sich daher IMMER ein Blick in die jeweilige Packungsbeilage - da steht unter dem Punkt Wechselwirkungen alles, was Du für diesen Fall wissen musst.

Dass Deine Blutung nun so lange angedauert hat, immer mal wieder kommt, etc. kann schlicht mit dem Hormon-Hick-Hack zu tun haben, dass Du Dir da zugemutet hast, indem Du erst mit der Pille begonnen hast, dann doch wieder nicht, dann wieder begonnen... das ist kein Spaß für den Körper und offensichtlich reagiert er nicht besonders positiv darauf.

Braunes Blut bedeutet "altes" Blut - es könnte sein, dass die Blutung nun also bald aufhört. Es könnte aber genauso gut sein, dass Du jetzt eben zunächst noch weiter (oder immer mal wieder) Schmierblutungen hast. Das wird sich zeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community