Frage von L2in4chen, 52

Pille- erbrechen, jetzt schwanger?

Hallo zusammen, Ich habe ein sehr großes Problem. Ich nehme mein jetziges Pillen-pliester seit 11 Tagen angefangen am 02.10.16 und hatte am Sonntag den 09.10.16 Geschlechtsverkehr ohne Kondom. Am Montag den 10.10.16 wurde mir immer übel und hatte dauerndes Blubbern im Bauch (magen-Darm Entzündung), am Mittwoch den 13.10.16 habe ich meine Pille wie gewohnt um 18:00Uhr genommen aber um 19:00Uhr wässrigen Durchfall bekommen. Um 21.30Uhr hatte ich dann nochmals Durchfall und gegen 22:30Uhr erbrechen. Jetzt habe ich Angst das ich schwanger geworden bin da ich ja am Sonntag Geschlechtsverkehr hatte... ich hoffe mir kann jemand helfen. Liebe Grüße und danke schon mal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 19

Hallo L2in4chen

Durch den GV am Sonntag bist du nicht schwanger. Aber die nicht wirkende Pille am Mittwoch hättest du nachnehmen müssen. Wenn ich dein Schreiben richtig verstehen dann war das Erbrechen in der zweiten Woche. Ein Einnahmefehler in der zweiten Woche ist kein Problem wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von L2in4chen ,

Dankeschön für deine Hilfe☺️

Kommentar von HobbyTfz ,

Gern geschehen

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille & schwanger, 20

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und rechtzeitig reagieren zu können.

Wenn du eine Pille in der 2. Woche vergessen hast, dann bleibst du geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Du musst nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 21

Wenn du keine Pille nachgenommen hast, dann musst du den Tag als Einnahmefehler zählen. Bei Mikropillen ist ein einmaliger Fehler in Woche 2 aber nicht schlimm sofern die 7 Pillen zuvor und danach korrekt genommen wurden. Der Schutz bleibt in diesem Fall trotzdem, damit ist eine Schwangerschaft extrem unwahrscheinlich.

Antwort
von putzfee1, 16

Du bist in der 2. Einnahmewoche, da wird man nicht rückwirkend schwanger, wenn man eine Pille wieder ausbricht oder "anderweitig" loswird.

Schau doch einfach mal in deine Packungsbeilage, da steht drin, was man bei einem Einnahmefehler in der 2. Woche machen muss, damit der Schutz nicht verloren geht.

Antwort
von Andracus, 22

Am Sonntag war deine Pille ja ganz normal aktiv. Die Devise lautet: Beiinnerhalb von 4 h nach Pillenneinnahme Durchfall oder Erbrechen kann der Schutz weg sein. Zu dem Zeitpunkt des GV war ja noch alles okay. Aber jetzt solltest du bis auf weiteres entweder auf Sex verzichten oder ein Kondom zusätzlich benutzen. Ich glaube du musst bis nach der kommenden Pillenpause warten, also bis zum nächsten Streifen, kann mich da aber auch täuschen.

Kommentar von L2in4chen ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Mein Arzt meinte mal es könnte auch sein dadurch das mein Darm blöd mache könnte es sein das meine Pille schon seit Montag nicht mehr wirkt?

Kommentar von Andracus ,

Wenn der Arzt das sagt...aber was hat er denn jetzt zum Thema Schwangerschaft gesagt ist die Frage. Ich bin ja kein Mediziner, aber ich würde mal behaupten dass die Pille an dem Tag der Tat selbst noch voll aktiv war. Natürlich können Spermien innen länger überleben...aber selbst dann. Die neue Pille danach kann man meiner Information nach noch am fünften Tag nach dem GV nehmen. Und damit landen wir schon wieder beim Arzt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten