Frage von gul71, 156

Pille & Antibiotikum (Amoxicillin 1000mg 2 x am Tag)?

Hallo Liebe Leute

Mache mir etwas Gedanken wegen der Verhütung.. Undzwar war ich heute beim Arzt, leide unter Mandelentzündung :( Er hat mir Antibiotikum verschrieben Amoxicillin 1000mg und soll das 2 mal am Tag nehmen. Habe zusaetzlich heute mit der Pille angefangen (13.1) und das Antibiotikum nehme ich auch seit heute. 14 Tabletten sind in der Packung drin, also 7 Tage Antibiotikum durchnehmen. Die Frage ist, bin ich waehrend der Einnahme von Antibiotikum geschützt? Blister enthaelt 21 Mikropillen. Antibiotikum werde ich nur 7 Tage durchnehmen. Wenn ich dann keinen Antibiotikum mehr nehme, bin ich dann noch geschützt?

Ich weiss komisch geschrieben aber ich wusste nicht, wie ich das formulieren sollte. Hoffe ihr habt mich verstanden :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jeally, Community-Experte für Pille, 129

Schau in die Packungsbeilagen des Antibiotikums unter Wechselwirkungen ob da was zur Pille steht. Wenn ja musst du zusätzlich verhüten, bis du nach absetzen des Antibiotikums 7 Pillen hintereinander und korrekt genommen hast

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 111

Amoxicillin hat Wechselwirkungen mit der Pille, also ist der Schutz aufgehoben. Wenn Du das erste mal die Pille nimmst, verschiebst Du die Einnahme einfach, bis du das AB nicht mehr nimmst, wenn du gerade aus der Pause kommst, bist du erst wieder geschützt, wenn du sieben Pillen nach Absetzen des AB richtig genommen hast.

Kommentar von gul71 ,

İch nehme die Pille seit Monaten. Hatte sieben Tage und hab heute wieder angefangen. Da ich krank bin, ist das AB dazu gekommen, was ich nur 7 Tage einnehmen muss. İch nehme die Pille und AB einfach weiter, weil AB einnahme dauert nur 7 Tage und die Pille drei Wochen, also 21 Tage. 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Du musst mir nicht erklären, wie viele Tage drei Wochen sind und du musst dich auch nicht wiederholen. In diesem Fall gilt der zweite Teil meiner Antwort. 

Antwort
von konstanze85, 119

Die Frage ist, bin ich waehrend der Einnahme von Antibiotikum geschützt?

Du machst jetzt bitte folgendes:

Du nimmst Dir den Beipackzettel des Antibiotikums, schaust in die Kategorie "Wechselwirkungen" und liest dort nach, ob etwas von oralen Kontrazeptiva (Pille) steht.

Es muss erstmal geklärt werden, ob Dein Antibiotikum überhaupt mit der Pile wechselwirkt. Es gibt nämlich schon welche, die keinen Einfluss auf die Pille haben, dann würde sich Deine Frage schon erbrigen.

P.S.: In Zukunft immer dem Arzt sagen, dass man die Pille nimmt, dann kann er darauf beim Verschreiben des Antibiotikums Rücksicht nehmen.

Kommentar von gul71 ,

İch habe mir den Beipackzettel von der Pille gelesen. Da stand nichts mit Amoxicillin sondern mit  Ampicillin

Kommentar von konstanze85 ,

Du möchtest in den Beipackzettel des Antibiotikums schauen!

Antwort
von zeytiin, 97

Antibiotika hämt die Wirkung der Pille aber, hebt sie nicht auf trotzdem ist es empfohlen mit anderen Schutz Maßnahmen zu verhüten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten