Frage von Rose13, 59

Pille + Antibiotika, wie lange zusätzlich verhüten?

Hallo ihr Lieben,
dass Internet verwirrt mich bei dieser Frage etwas. Wie lange man zusätzlich verhüten muss scheint wohl von der Woche Abhängig zu sein, in der ich gerade bei der Pilleneinnahme bin.
Also frag ich lieber, bevor ich in ein paar Monaten eine Überraschung hab. 🙈
Folgendes:
Ich nehme seit Montag wieder die Pille nach der Pause, bin heute quasi Einnahmetag 4/ erste Woche.
Muss heute Abend mit Antibiotika anfangen, bis Montag- dann setzte ich ab.  Das ich während der Zeit zusätzlich verhüte ist klar, aber wie lange danach noch?
Und wie siehts dann aus mit der Pillenpause ? ( bei manchen Seiten steht Pille durchnehmem)

Danke schonmal, die Rose ✌🏻️

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 39

Sofern es Wechselwirkungen gibt (siehe Packungsbeilagen) musst du zusätzlich verhüten bis du nach Absetzen den Antibiotikums 7 Pillen korrekt genommen hast. Vor der Pause musst du mindestens 14 Pillen korrekt genommen haben um den Schutz nicht zu verlieren

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 29

Nicht jedes Antibiotika hat Wechselwirkungen mit der Pille. Lies das in der Packungsbeilage des jew. Medikaments nach. Wenn nichts davon in der PB vermerkt ist gibt es auch keine Wechselwirkungen.

Wenn das AB nur in der Pillenpause eingenommen wird bleibt der Schutz bestehen.

Ansonsten gilt: Während der Einnahme des AB's plus 7 Tage danach (=7 Pillen) zusätzlich verhüten.

Vorsicht: manchmal ist eine sichere Pause nach der Einnahme nicht gewährleistet.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Frauenarzt (das geht auch telefonisch).

LG

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten