Frage von AYEGLUCR, 98

Pille - Pause - wann pausieren, wann weitermachen?

Hallo, ich habe vor eineinhalb Monaten angefangen die Pille zunehmen. Nachdem ersten Blister hätte ich normalerweise pausieren müssen habe es aber total verpeilt und direkt den nächsten Blister angefangen und 10 Tage lang benutzt. Bis ich Unterleibsschmerzen bekommen habe und der Arzt meinte ich solle sofort pausieren. Das habe ich getan und alles lief wieder wunderbar. Nun habe ich aber ein Problem, ich weiss nicht genau wann ich meine nächste Pause machen soll... Nach meinem ja bereits angefangenen Blister oder bis hin zum nächsten und so lange nehmen bis ich wieder im 21-Tage-Rhythmus bin? :-/

Danke schon einmal für eure Antworten!!! :-

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen, Periode, Pille, 38

Hallo AYEGLUCR

Wenn du nach der letzten Pille des angefangenen Blisters in die Pause gehst bist du in der Pause nur geschützt wenn du die Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast.

Gruß HobbyTfz

Kommentar von AYEGLUCR ,

Danke, aber mir geht es nicht nicht um die Verhütung, sondern hauptsächlich um die "Einnahme von Blister zu Blister". Da ich bereits mein zweiten Blister 10 tage eingenommen habe und danach pausiert und wieder mit dem Blister angefangen habe aber leider nicht mehr 21 sondern 11 pillen habe stört es mich voll, da ich ja die dritte anbrechen müsste um 21 Rhytmus zu halten.. Das wiederum ist für mich ärgerlich da ich nicht Blister zu Blister einnehmen kann .. Nun was mache ich?

Kommentar von HobbyTfz ,

Wenn es dir nicht um die Verhütung geht dann kannst du nach der letzten Pille dieses Blisters in die Pause gehen. Der Schutz beginnt dann erst wieder wenn du nach der Pause 7 Pillen fehlerfrei genommen hast

Antwort
von sternchenxxxx, 43

Die Pause darf man auf gar keinen fall um 7 Tage verlängern !!
Nimm einfach nach der Pause den Rest von deinem blister + dann noch einen ganzen. Danach wieder Pause und dann nach jedem blister wieder die Pause machen

Kommentar von schokocrossie91 ,

So ein Unsinn, man kann so lange verlängern, wie man will.

Kommentar von sternchenxxxx ,

Die Pause darf man nicht um 7 Tage verlängern !!!! Sonst ist der Schutz nicht mehr gegeben und das Thrombose Risiko steigt !!!

Kommentar von sternchenxxxx ,

Verkürzen darf man die Pause. Aber niemals um 7 Tage verlängern!!!

Kommentar von schokocrossie91 ,

Da hab ich mich verlesen, meine Augen wollten unbedingt "die Einnahme darf nicht verlängert werden" sehen. Nichts für ungut.

Kommentar von AYEGLUCR ,

Danke dir auch für deine Antwort aber genau das wollte ich ja vermeiden, da ich Probleme bekomme wenn ich über 21 Tage hinaus die Pille durchnehme. Ich bekomme Unterleibsschmerzen daher kommt es nicht in Frage nach dem angebrochenen Blister  noch den anderen ganz durchzunehmen 😕 Aber beim halben Blister aufzuhören und zu pausieren um den 21-Tage Ryhtmus zu halten ist schon ärgerlich und nervig..könnte ich zum Beispiel auch einfsch den rest des 2. Blisters nehmen und dann wieder ne Pause machen um dann danach am Anfang des nächsten Blisters wie gewohnt weiter zu machen? Aber dann frag ich mich ob ich in der Pause wieder meine Tage bekomme..

Kommentar von sternchenxxxx ,

Wieviele Pillen sind denn noch in deinem "Rest" blister enthalten ?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 42

Das kannst du halten, wie du willst. Es gibt bei der Einnahme der normalen Mikropille nur zwei wichtige Regeln: 14 Pillen sind für eine sichere Pause nötig, die Pause darf nicht verlängert werden. Wie du innerhalb dieser Regeln variierst, ist deine Sache.

Kommentar von sternchenxxxx ,

Siehst du, du schreibst es doch selber, die Pause darf nicht verlängert werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community