Frage von DerWillWisser, 323

Pikachu oder Glumanda als Starterpokemon?

Hallo liebe Comunity,

Habe eine Frage zum neuen Spiel "Pokémon GO" und zwar habe ich gehört, dass man neben den 3 Starterpokemon: Bisasam, Glumanda und Schiggy auch Pikachu als Starterpokemon wählen kann. Nun meine Frage... Ich weiss nicht welches das "bessere" ist, habe mal gedacht, dass ich entweder Glumanda oder Pikachu wähle. Doch... welches ist stärker/besser? Bitte schreibt wer und warum ;)

Danke euch schon Mal im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BarschKeks4, 289

Die sind alle gleich schlecht und du wirst nach 20 Minuten schon stärkere haben.

Antwort
von yoyoyo666, 84

Die Antwort kommt etwas spät, aber vlt. hilft es ja anderen.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man im Laufe des Spiels relativ oft Schiggys antriffft, etwas seltener sind Pikachus und Bisasams, Glumandas sind sehr sehr selten.

Kann auch auch einfach nur an meiner Stadt liegen.

Aber unabhängig davon wie oft etwas wo spawnt denke ich, dass Glumanda trotzdem sinnvoller wäre. (Wegen den Bonbons) Da du für ein Glurak mehr Bonbons benötigen wirst. Einmal von GLumanda auf Glutexo 25 und wenn du ein GLutexo hast benötigst du noch einmal 100 um ein GLurak zu bekommen.

Um von einem Pikachu zu einem Raichu zu kommen brauchst du nur einmal 50 Bonbons.

Von der Stärke her ist es egal, die Starter sind immer "Lappen", bzw. allgemein alle Pokemon, die du in den niedrigeren Leveln bekommst.

 :D

Antwort
von TheHiddenBanana, 236

glumanda ist immer gut, bisasam würde ich nicht empfehlen und shiggy ist auch toll

Antwort
von LordPhantom, 210

Pikachu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community