Frage von lisae 23.08.2011

Piericng selbst stechen (Lippenpiercing)

  • Antwort von Reiterfee 23.08.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Daß Du so einen Blödsinn selber machen willst, kann ich gar nicht nachvollziehen. Am besten ist, Du nähst Deine Ohren gleich mit an, denn wenn Du schon mal die Nadel parat hast. Meint Ihr eigentlich alle, Piercing wäre schön ?? Ich finde es regelrecht nuttig.

  • Antwort von Ich0602 23.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Geh zum Piercer !

  • Antwort von skyjumper 23.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Lass es, wenn es denn schon sein muss, von einem Profi machen. Selber solche "Operationen" durchführen geht in den meisten Fällen schief und das gewünschte Ziel wird somit auch nicht erreicht. Vorallen tut das ungeheuer weh :((

  • Antwort von heyja 23.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    traust dir das denn echt zu?! :o es kann sich schließlich entzünden also ich würde einfach zum Fachmann gehen und den das machen lassen :)

  • Antwort von lupfi 23.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    am Besten lässt Du das ganz...oder Du lässt es jemanden machen der das kann....

  • Antwort von nono107 23.08.2011

    komm zu mir ich mach das! :D spaß also für Ohrlöcher kannste die nehmen aber, wenn du dir n Lippenpiercing stechen willst hol dir bitte an der Apotheke ne Braunüle!! Ich hab mir auch schon n Piercing selbst gestochen und 2 beim Piercer und glaub mir nimm, wenn du schon nich zum Piercer gehst ne Braunüle! oder ich mach dir das! Spaß

    lieben Gruß ♥

  • Antwort von IHateEverything 23.08.2011

    Okay.. also vorweg: ich befürworte es KEINES FALLS. Aber bevor du es mit einer Normalen Nadel machst... :

    Du brauchst eine Braunüle aus der Apotheke (größen sind in Farben unterteilt, du brauchst je nach größe des Piercings Grau oder Grün). Dann ein Piercing (am besten als erstes keinen Ring,besser eins mit einem langen Stab) und Desinfektionsspray.

    Makiere dir die Stelle auf deiner Lippe wo das Piercing hin soll, dann nimmst du die Braunüle (wäre empfehlenswert sich helfen zu lassen damit du nicht schief stichst), stichst schnell durch (nicht zögern) . Dann steckst du das Piercing in die Röhre und ziehst diese so raus, dass das Piercing steckt (ich würde einfach ein paar Youtube Videos gucken damit du verstehst was ich meine) und verschließt es.

    http://www.youtube.com/watch?v=z4dloRMsnpc

    Dann die ersten 20 tage etwa 3x täglich desinfizieren und Mundwasser nach dem essen benutzen. Außerdem erstmal nicht rauchen.

    Ich empfehle trotzdem: Geh zum Piercer

  • Antwort von Alphawoelfin992 23.08.2011

    Ich zähl einfach mal auf was alles passieren kann, wenn du es dann immernoch willst... dann lass dich bitte einweisen.

    es kann sich entzünden, es kann schief werden, deine Zähne können kaputt gehen, dein Zahnfleisch kann sich ablösen, du kannst dir sonst was einfangen, du kannst dir (was sehr wahrscheinlich ist) eine Blutvergiftung zuziehen die zum Tod führen kann, es kann sich infizieren mit allen möglichen Krankheiten und nicht zu vergessen: du wirst von sehr vielen Menschen für diese dummheit verachtet.

    geh zum Piercer, der weiß was er macht und erklärt dir auch alles so das das Risiko sehr gering ist das etwas passiert. Wenn du mir sagst wo du wohnst such ich dir seriöse Piercer raus.

  • Antwort von Marcel1113 23.08.2011

    hol die am besten eine braunüle aus der apotheke, die haben einen kanal, wo du das piercing durchstecken kannst, und haben auch glaeich die richtige größe^^

  • Antwort von notifier 23.08.2011

    hab ich .. naja.. mach sie vorher steril (:

    in der apotheke gibt es auch nadeln, die man fürs stechen benutzt..

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!