Frage von Kim995, 27

Piercing und Ohrring Problem ?

Hey :) Ich habe eine Frage zu Piercings und oder Ohrringen.. und zwar habe ich mir die ersten drei Ohrlöcher im Schmuckgeschäft schießen lassen. Wie ihr auf dem Bild seht, sind darüber noch 4 weitere Ohrlöcher, die ich mir auch sehr gerne machen würde. Doch wie weit zählt es als Ohrring? Zählen die beiden Ringe oben beide zum Helix ( Piercing) ..? Und was ist mit denen da drunter.. bis zu welchem Ohrloch wird noch im Schmuckladen geschossen?? Ich bitte um Hilfe :)!

Antwort
von Philo20, 19

Ist jetzt mal geraten, aber ich schätze, dass es sobald sich das Loch im Knorpel befindet, kein normales Ohrloch mehr ist. Und ich lege dir ans Herz, lass sie dir nicht schiessen! Stechen ist zwar teurer, aber ein guter Piercer erledigt das in 5min und es ist wesentlich freundlicher zu deinem Ohr.

Kommentar von Kim995 ,

ich glaube das viertel kann noch geschossen werden.. Nene, also sobald das ein Piercing ist lasse ich mir das defintiv stechen :) Vielen dank :)

Kommentar von HelftMir123 ,

das sind alles Piercings....

Antwort
von HelftMir123, 4

Das sind alles Piercings, egal wo am Ohr es sich befindet. Und ein Piercing sollte niemals geschossen werden, wieder egal, wo es sich befindet. Also ab zum Piercer damit ;)

Geschossen werden sollte nie, da dies äußerst unhygienisch und völlig ungeeignet ist. Den Krankheiten, die dabei übertragen werden können und den Entzündungen ist es auch egal, ob sich das Piercing nun am Ohrläppchen befindet oder nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten