Piercing tut weh, wieso?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist eine eine Woche alte Wunde, was genau erwartest du? :-D

Vor allem Piercings oben am Ohr, sprich Knorpelpiercings sind langwierig in der Abheilung und können währenddessen richtige Zicken sein.
Die Abheilzeit für ein Knorpelpiercing wird nicht ohne Grund mit 6 - 12 Monaten angesetzt!

Lass einfach die Finger weg, desinfiziere und pflege es so wie es dir vom Piercer gesagt wurde!
Zusätzlich kannst du es ein wenig kühlen, das hilft gegen die Schwellung und den Schmerz.

Außerdem solltest du schauen das es nicht unnötig belastet wird, kein Kontakt zu Shampoo, nicht drauflegen, usw. :-)

Und GANZ WICHTIG!:

- NICHT dran rumspielen!

- NICHT rausnehmen!

- NICHT 200 mal am Tag desinfizieren!

- NICHT den Schmuck wechseln!

- KEINE Salben o. Cremes draufschmieren!

Wenn du dir nicht sicher bist, geh die Tage bei deinem Piercer vorbei und lass ihn draufschauen, Ferndiagnosen sind absolut unmöglich und wären selbst mit Bildern sehr schwer!
Hier zu behaupten es sei entzündet ist absolut vorschnell und unbegründet, überlege dir also gut, auf welche Antworten hier du hören willst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tolllpatsch
04.02.2016, 08:06

mein Helix hat nichtmal 6 Wochen zum Verheilen gebraucht...

0
Kommentar von LilithWhitic
04.02.2016, 09:41

und jetzt? ;-) Vielleicht solltest du richtig lesen, die Zeit wird so hoch ANGESETZT, das heißt nicht das jedes Piercing bei jeder Person so lange braucht, es wäre zudem auch Quatsch etwas allgemeingültiges für alle Menschen dieser Welt aufstellen zu wollen, denn jeder Körper reagiert anders und verhält sich anders :-) Zudem solltest du dich vielleicht mal über aktive und passive Heilphase informieren, nur weils nicht mehr weh tut und du nichts mehr siehst, heißt das nicht dass da nichts mehr innen drin passiert :-)

0

Naja das ist ganz normal , immerhin wurde deine Haut j verletzt , also die ne "große" Wunde zugefügt eigentlich und das muss erstmal heilen . Schau, dass du nicht auf der Seite mit dem Piercing am Ohr schläfst und so wenig wie möglich anfässt. Desinfizier es und reinige es regelmäßig , dann wird die Schwellung wieder zurück gehen :)
Dauert halt, aber ist normal !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir eine Nadel durch den Körper jagen und dort einen Fremdkörper einsetzen lassen, was erwartest du?

Nach einer Woche ist es noch völlig normal, dass ein Piercing weh tut. Ebenso dass es rot und geschwollen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohrring aus chirurgenstahl kaufen. Ganz schmal aber! Das Stängchen, dass durchs Loch geht muss ganz schmal sein!

Das reinmachen und mehrmals täglich desinfizieren mit dem spray: 'octenisept'

Und mit sauberen Fingern drehen oder Bewegen damit es nicht einwächst

Gibts bei dm oder in der Apotheke.

Wenn es nach 2 Tagen nicht besser wird, raus damit 

PS. Versuch es- ich hab Erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rattenschatz
03.02.2016, 23:24

Vergessen: Ohrring muss ganz locker sitzen. Bloß nicht zu eng.

0
Kommentar von DickeKuh24
03.02.2016, 23:37

Es war einige Tage lang eng, denke dass könnte einer der Gründe sein..

0
Kommentar von LilithWhitic
03.02.2016, 23:46

Selten so viel Schrott auf einem Haufen gelesen! 1. Titanschmuck - kein Chirugenstahl. Da dir vom Piercer aber Titan eingesetzt wird, brauchst du dir darüber keine Gedanken machen. 2. Niemals ein nicht abgeheiltes Piercing wechseln, schon gar nicht daheim in Eigenregie! 3. max. 2 Mal am Tag desinfizieren, ein Piercing zu überpflegen hat noch niemandem geholfen. 4. das Piercing nicht bewegen! ein Piercing kann nicht festwachsen und durch das Rumgeschiebe reizt man lediglich die Wunde unnötig und läuft zudem Gefahr kleine Krümel der außen gebildeten Kruste in den Stichkanal zu befördern was wiederum zu zusätzlicher Reizung und zu Entzündungen führen kann. 5. Niemals ein Piercing das nicht abgeheilt oder entzündet ist selbst einfach rausnehmen, siehe Punkt 2.

1

Weil es entzündet ist. Piercing raus und desinfizieren bevor es schlimmer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vermutlich entzündet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?