Frage von LovelyChild55,

Piercing mit 14 jahren ???

Meine Schwester will sich ein Piercing machen lassen... Sie ist 14 Jahre alt Und es wäre ihr erstes sie kann sich zwischen zweien nciht entscheiden

1.) oberlippen Piercing
2.) Nostril Piercing

falls ihr ein's kennt, was angemessen ist (für ein mädchen in ihrem alter) oder welches nicht ganz so doll weh tut oder schäden verursacht, dann sagt mir bitte bescheid :D Ich habe ihr emfohlen, erstmal für einen tag oder so unechet zu nehmen,... um es halt auszuprobieren... könnt ihr mir da ne internetseite oder iirgendwas sagen wo man Oberlippen - oder Nostrilpiercings als probe bekommt???

Vielen, Vielen, Vielen, ... Dank für eure Hilfe !!!

Simone

Oberlippen Piercing
Oberlippen Piercing
Nostril Piercing
Nostril Piercing
Antwort von kruemel992,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

soll es ihr gefallen oder uns? ausserdem gibt es kein Piercing was "nicht wehtut". geht doch einfach mal zum Piercer und lasst euch beraten. Ich fand übrigens das mein Eskimo-Piercing am wenigsten wehtat.

Antwort von MrsCartman,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ohne ein Foto von ihr kann man GARNICHTS dazu sagen. Und vor allem: IHR muss es gefallen. NICHT anderen, aber das lernt ihr schon noch, wenn ihr alt genug seid :)

Ich finde persönlich keins von beiden "angemessen"- aber das müssen eure Eltern entscheiden.

Es gibt zwar z.B. Magneten. Aber diese halten im Mund nicht. An die Nase würde ich es nicht machen, weil ich Angst hätte, dass es sich löst und eingeatmet wird. Aber ihr könntet es aufmalen mit einem silbernen Eyeliner.

Piercings tun immer weh. Die einen mehr, die anderen weniger. Das kommt zu allererst auf das eigene Schmerzemfinden an und dann auch etwas auf die Stelle. Schäden können auch IMMER auftreten, müssen aber nicht. Man sollte sich nur bewusst sein, dass etwas passieren kann.

Wobei ich sagen würde, dass die Nase ungefährlicher ist. Denn wenn ein Lippenpiercing schlecht gestochen wird, dann KÖNNTE es am Zahnfleisch oder an den Zähnen scheuern (hab selbst eins..Unterlippe mitte).. Aber das kann man halt pauschal nicht sagen.

Deine Schwerster sollte sich nur fragen, ob sie reif und verantwortungsbewusst ist, so ein Piercing auch zu pflegen. Ich würde mich an ihrer Stelle hier anmelden und/oder einlesen über die entsprechenden Piercings. Lesen, lesen, lesen und dann zum Piercer. http://www.piercing.de/piercingforum/

Antwort von imitxd,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also was 'angemessen' ist oder schön aussieht kann man so nicht beurteilen. Das kommt auch immer auf den Träger an, an manchen Leuten sieht ein Madonna besser aus, an anderen eben ein Nostril. Weh tut beides irgendwie, immerhin wird ja auch eine Nadel durch die Lippe oder die Nase gestochen, das merkt man schon. Schlimm ist es nicht, man kann es im Normalfall schon aushalten. Ich hab bei meinem Nostril nichts gespürt, nur einen kleinen Stich und dann gar nichts mehr. Aber das kann man auch nicht auf die Allgemeinheit beziehen, weil es immer auf das persönliche Schmerzempfinden ankommt. Ich finde sie sollte sich einfach mal überlegen, warum sie ein Piercing weil. Weil es gerade Trend ist? Weil es Freunde auch haben? Oder weil sie selbst es schön findet. Außerdem sollte sie sich darüber im Klaren sein, dass man sich um ein Piercing auch kümmern muss. D.h. 2-3 Mal am Tag desinfizieren, nicht mir dreckigen Fingern anfassen, mal für 4 Wochen nicht ins Schwimmbad usw. Natürlich muss sie bedenken, dass es bei jedem Piercing Risiken gibt...Und sie sollte sich ein gutes Piercingstudio suchen, das sauber arbeitet und Erfahrung hat! Ich bin auch 13 und habe ein paar 'Ohrpiercings' und ein Nostril und finde es nicht schlimm. Ich weiß ja das ich es mein Leben lang tragen muss, bzw. wenn ich es mal entferne wird man Spuren sehen...

Fakepiercings sind immer so eine Sache, Stecker gibt es nur mit Magneten und die sind nicht so toll. Einen Ring kann man leichter ausprobieren, einfach einen Ball Closure Ring kaufen und die Kugel entfernen...

Antwort von KLeinerEngeL15,

Ich hab beides und bin 15 werde erst in einen halben Jahr 16 ... Ich finde es schön ,aber ich kann nich genau sagen was mehr wehtut ..ich denke für den anfang ist das Nasenpiercing am besten ! hab ich mir auch so gedacht .. :) Beides hat bei mir keine Schäden verursacht ! Bei "Claire's" gibt es "falsche" Piercings :)

Antwort von laylosss,

mach doch das was du am schönsten findest!

Antwort von kitdy,

Naja ich find Nasenpiercing besser. Also das sieht ja jeder anders aber ich finds "angemessener". Hab meins auch mit 13 bekommen. Und bei Claires,Sixx usw bekommst du auch fakepiercings.

Antwort von grinsebacke,

Na, mit 14 wuerd ich mir noch eher eins am Ohr stechen lassen. Ich habe eine Freundin, die ist 13, die hat so eins. Das sieht echt hammer aus!

Antwort von bert1980,

auf keinen fall nostril , die dinger schauen immer aus wie ein pickel auf der nase

Antwort von lalinchen,

ich würd oerlippen p. nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community