Frage von Reaper666, 48

Piercing Kugeln/Aufsätze wie wechseln?

Hallo, ich brauche mal einen Rat: Ich möchte mir endlich den Aufsatz von meinem Labret Piercing wechseln; außerdem kann ich in 2 Wochen mein Septum wechseln. Das würde ich gern allein tun, da ich beim Piercer immer dafür bezahlen müsste. (Außerdem kann ich da schlecht 3 mal die Woche hinfahren). So, allerdings frage ich mich jetzt, was für eine Zange ich brauche, um die Kugeln ab- und aufzuschrauben. Ich habe hier diese hier bei Crazy Factory gefunden: https://www.crazy-factory.com/de/p/Piercings/Werkzeuge-Zubeh%C3%B6r/BG/Kugelgrei...

Ist das die richtige bzw. was benutzt ihr für ein Werkzeug? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ITsUnacceptable, 29

Nein so was brauchst du nicht mit einweghandschuhe klappt das super. (:

Ich mach das so beim labret das ich auf den Stab beiße oder halte es mit zwei fingern fest damit dieser nicht verutscht wenn ich die kugeln aufsetzte. Aber probier durch was für dich am einfachsten ist.(:

Kommentar von Reaper666 ,

Okay, danke. :) Wie ich das beim Septum mache, ist mir aber ein Rätsel, da mein Erstschmuck extrem klein ist (man sieht gerade mal die beiden kleinen Kugel von Hufeinsen) 

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Dann ist es eher eine Banane, da  machst du es genauso das du nur die eine Seite aufschrauben brauchst und  nicht beide, gummihanschuhe an und an der eine Seite festhalten und die andere Seite drehen. (:

Antwort
von Calioniel, 35

Nein, das ist etwas ganz anderes. Das nutzt man beim Verschließen, damit die Kugel nicht wegrutschen kann. Am besten du versuchst erst mal mit solchen Gummi-Einweg-Handschuh-Dingern die Kugeln zu öffnen. Damit hat man einen viel besseren Griff. Also fürs Schließen ist dieses wekzeug geeignet fürs öffnen eher nicht. :)

Kommentar von Reaper666 ,

Okay, danke, und wenn das mit den Handschuhen nicht klappt, was brauch ich dann? Bin leider sehr grob-motorig :D

Kommentar von Calioniel ,

Soweit ich weiß gibt es da so speziell gar keine Zange. Ich denke das sind einfach so normale Zangen, die allerdings nur halten und nicht petzen.

Antwort
von Schocileo, 15

Mit Gummihandschuhen klappt es oft auch so :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten