Frage von Gingeroni, 111

Piercing im Gesicht, die nächste Runde?

Ich persönlich finde ja das meinem gesicht noch ein Piercing fehlt.

Ich trag sichtbar im Gesicht ein septum und ein Medusa und denke über ein eskimo oder ein labret nach. Meint ihr das ist zu viel? Ich trag auch an den ohren und am restlichen körper einiges und ich würd gern mal eure Meinung hören ob es zu viel ist so drei piercings direkt untereinander ..

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 30

Ich hab 10 direkt sichtbar im Gesicht, also mich darf man da eigentlich nicht fragen :-D

Persönlich finde ich Piercings immer toll, klar es muss zur Person passen, aber das ist dann auch schon wieder Geschmackssache, also relativ.
Da ich selbst einen totalen Symmetrie-tick habe, finde ich deine Kombination total super! :-)
Dennoch, am Ende muss es einzig und allein dir gefallen, denn es wird dir zu so etwas jedes mal jemand etwas anderes sagen, da das jeder anders sieht.
Deshalb macht es auch eigentlich reichlich wenig Sinn, nach Dingen zu fragen, die auf persönlichem Geschmack beruhen, denn am Ende muss dein Körper nur dir gefallen! ;-)

Antwort
von Calioniel, 41

Ich finde grade die genannte Kombi aus Septum, Medusa und Eskimo so schön. Ich hab selbst im Gesicht 5 und ich finde einfach, dass es die gefallen muss. Wenn du es als zu wenig empfindest, dann ist es so und lass dir eins machen. Wie gesagt, ich finde das passt gut, aber letztendlich ist es dein Gesicht. Wenns doch zu viel war nimmst du es halt wieder raus, ist doch nichts dabei.

Kommentar von Merlemausi1 ,

Ich bin genau deiner Meinung. Xp

Antwort
von blvcck, 40

Wenn du es möchtest und es dir gefällt, dann mach' dir noch ein Piercing. Es ist dein Körper, du kannst mit ihm machen, was du möchtest und schließlich kommt es darauf an, dass du dich schön findest und nicht die anderen. :)

Kommentar von Gingeroni ,

Na es kommt kommmt ja noch so einiges .. Aber im Gesicht ... da fehlt noch was ... aber was ... ?! Naja irgendwann find ichs schon raus

Antwort
von tangleteezer, 16

Ich würde das Eskimo noch machen und ich persönlich finde dass gar nicht zu viel

Antwort
von Merlemausi1, 47

Ich liebe Tattoos und Piercings und auch die Leute  die diese offen tragen. Wenn du dich  für sie nicht schämst und selber findest das dir noch etwas fehlt dann mach es ruig. Ich bin dafür <3

Antwort
von PrivateUser, 25

Nein, ich denke dass ein Eskimo super zu deinen beiden anderen Piercings passt!:) Schön symmetrisch.:)

Antwort
von Schocileo, 10

Du solltest es lieber lassen, wenn du dir selbst so unsicher bist.
Piercings trägt man, weil man sich selbst damit verschönern möchte oder
es hübsch findet, nicht um anderen zu gefallen.

Mit einem Eskimo könnte sich eine schöne Symmetrie in deinem Gesicht ergeben.

Kommentar von Gingeroni ,

Ich trag ja schon welche ich wollte nur gern mal hören was andere dazu sagen.. leider hab ich nämlich noch nicht so viele Bilder mit dieser Kombi gefunden und kann mir das dann manchmal schwer vorstellen :)    Aber ich glaub ich find ein Eskimo zu viel weil ich ja doch recht volle Lippen hab

Antwort
von Loliphil, 44

Pircings sind immer unnötig, merk dir das. (Das finden Jungs manchmal abstoßend)

Kommentar von Gingeroni ,

Meiner findets gut. Und ich finds auch schön. 

Kommentar von Merlemausi1 ,

Es ist jetzt deine Meinung aber versuch dich etwas zu zügeln. Schreib lieber etwas wie " Also meiner Meinung nach sind Piercings Unnötig. Manche Jungs finden es toll aber manche auch nicht. Überleg es dir selber"

Sie selber darf über ihren Körper entscheiden. Denk alle Positiv *Peace* Hab euch alle lieb soll keine Beleidigung sein. <3 

Kommentar von alexklusiv ,

Es ist keine Meinung, dass Piercings unnötig sind. Das ist eine zutreffende Tatsachenbehauptung.

Kommentar von Loliphil ,

Bleib auf dem Boden. Es ist eine Tatsache dass Piersings einen ''hässliger'' machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community