Piercing entfernt - bleibt Knorpel so dick?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

am besten du versuchst mal, ob du den Schmuck noch wieder einsetzen kannst um Schlimmeres zu verhindern....

Wenn eine Entzündung sich am Ohrknorpel einkapselt kann dies wirklich ernsthaft unschön und ungesund werden - deswegen wird man ja auch überall vor dem Entfernen eines entzündeten Piercings gewarnt...

Was die Perspektive für dein Ohr angeht: lies mal: https://de.wikipedia.org/wiki/Perichondritis

Für akute Entzündungen hat ja im Übrigen jeder seriöse Piercer eine Notfallhotline auch und grade an Feiertagen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaB24
25.12.2015, 16:35

hallo, also es hat sich über Nacht total beruhigt. es ist auch gar nicht mehr so dick. ein bisschen hart noch an einer stelle, aber das wird bis Montag sicher weg sein. es tut auch gar nicht mehr weh. bin sehr froh, dass ich es allen Widersprüchen doch rausgegeben hab

0
Kommentar von MiaB24
25.12.2015, 16:36

und es sah null so aus wie bei dem Link.

0
Kommentar von MiaB24
25.12.2015, 20:19

und wie merk ich das dann?! ist doch normal das der Stichkabal nachdem Entfernen hart ist!? und warum immer gleich das schlimmste vermuten? ich hab auch schon andere Piercings raus gegeben, weil ich es nicht ausgehalten habe. war nie irgendwas. Aber egal, muss nächste Woche sowieso zum Arzt und kann es ihm zeigen falls es nicht besser wird

0
Kommentar von MiaB24
26.12.2015, 18:38

also warm etc ist es gar nicht. es ist noch ein bisschen hart, aber sonst merkt man gar nicht mehr. im gegensatz zu vor zwei Tagen

0

Oje, hoffendlich hat sich da nicht eine Entzündung eingekapselt. Hol dir da am besten mal einen Piercer und einen Arzt zu Rate, die können das ja so am besten beurteilen wenn sie dein Ohr vor sich haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung