Frage von Kikiriki96, 67

Piercing - was beachten?

Hallo, liebe Leute!

Nach dem Vorbild einer Freundin würde ich mir gern auch ein Piercing machen lassen. Mir gefallen verschiedene Schmuckstücke, die sich mittlerweile für ihr Ohr besorgt hat und denke über 2 weitere Ohrlöcher nach. :) Aber ich habe eine schlechte Erfahrung mit einer Kupferkette, weshalb ich mich vor einer Unverträglichkeit fürchte.

Habt ihr Ratschläge?

Antwort
von HerrLarsson, 19

Hey, 

wenn du dir wegen den Materialen Sorgen machst, kann ich dich beruhigen. Dafür gibt es spezielle Piercings, die eine Reaktion des Körpers fast ausschließen (Titan, PTFE, etc.). Jedoch solltest du dir von Freundinnen oder gar Fremden nichts einreden lassen, diesbezüglich. 

Der beste Weg ist wohl, direkt zum Fachmann zu gehen und dich ausgiebig beraten zu lassen. Ich persönlich, habe den Künstler meines Vertrauens gefunden und kann seine Infoseiten zu diesen Themen empfehlen: http://www.bodypiercing.co.at/ 

Wie gesagt, allergiefreie Materialien und Hygiene sind das Wichtigste beim Piercen. Und der Piercer sollte natürlich auch noch über eine entsprechende Erfahrung verfügen! ;) 

Viel Erfolg!

Antwort
von Schocileo, 36

Ein guter Piercer setzt dir als Ersteinsatz Titan oder PTFE ein, darauf kannst du quasi nicht allergisch reagieren :)

Antwort
von sunnyhyde, 38

titan nehmen

Antwort
von errzbu, 33

Piercing Schmuck nur beim piercer kaufen und nicht in Schmuckläden oder sonst wo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten