Frage von LordSteak, 50

Piepen weckt bei lucid dreaming?

Wenn ich versuche einen lucid dream zu haben höre ich manchmal ein ohrenbetäubendes piepen und wache dann immer auf.. Ich war schon oft sehr kurz davor mein ziel zu erreichen(konnte mich bereits etwas bewegen und umgebung war einigermaßen vorhanden). Aber dann kommt dieses piepen und weckt mich.
Ist das piepen bei euch auch vorhanden?
Und hat jemand tipps dabei nicht wach zu werden?

Antwort
von toneRing, 32

Ich hab das auch manchmal
Da brummt was oder zieht was und schon bin ich wach.
Da muss man irgendwie drüber hinaus und sich versuchen nicht wecken zu lassen. Klingt schwer. ... versuchs mal im Traum zu bleiben.
Ich hab derartige Geräusche auch wenn ich in den Traum absinke und die schlafparalyse einsetzt

Antwort
von Powergirl2222, 9

Da empfehle ich dir eine Klartraumtechnik oder eine Hilfe die sich genau mit solchen Themen beschäftigt. Ich habe da nämlich von einer gehört. Man legt sich hin schließt die Augen und hört in sich hinein. Am besten ohne Nebengeräusche. Mann hört einfach in sich hinein das Rauschen des Blutes oder halt so ein Fiepen und schläft damit ein. Wenn die Schlafparalyse einsetzt und man einschläft ist es Geräusch richtig laut und man darf sich nicht wecken lassen Sondern  einfach weitermachen. Im Prinzip ist es auch so bei den anderen Techniken. Lass dich einfach nicht wecken und versuche weiter. Versuche es zu ignorieren.

Kommentar von LordSteak ,

Ok, danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community