Frage von Srilove 10.10.2012

Piepen seit 2 Jahren im Kopf

  • Antwort von VeganChocoholic 10.10.2012

    Das hört sich nach einem Tinnitus an. Das ist zwar weder schlimm, noch heilbar aber trotzdem würde ich damit nochmal zu einem anderen Arzt gehen. Dein Arzt muss dir schließlich glauben!

    Alles Liebe :)

  • Antwort von lulasipi 10.10.2012

    gabs da ein ereignis vor 2 jahren???ist es vll ein schock der einen tinitus ausgelöst hat??das sollte mann ernst nehmen ,dann wechsle deinen artzt!ist es dauerhaft oder nur manchmal dauerhaft:tinitus manchmal:duch zu laute geräuche ich hoffe ich konnte helfen!!und gute besserung

  • Antwort von Anokudavid 10.10.2012

    Ein Tinitus, also ein Piepen im Ohr kann viele Ursachen haben... Zu laut Musik gehört oder ein Tumor wenn ich mich nicht irre um nur zwei zu nennen.. will dir aber keine Panik machen. Aber seit 2 Jahren schon? ununterbrochen oder ab und zu?

  • Antwort von Celina071 10.10.2012

    Geh zu einem anderen Arzt das ist nicht normal :) Aber seit 2Jahren und du tust nichts dagegen vieleicht kann man dem Arzt ja glauben das es nicht wahr ist.

  • Antwort von Birne56 10.10.2012

    Geh zu einem anderen Arzt.

  • Antwort von xSeraphia 10.10.2012

    vielleicht einfach mal zu nem andren arzt gehn!;)

  • Antwort von Shizula 10.10.2012

    Könnte ein Tinnitus sein.. Wenn dir der Arzt nicht glaubt , geh doch am besten mal zum anderen.

  • Antwort von TwoSteps 10.10.2012

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tinnitus

    durchlesen, und dann zu einem spezialisten gehen

  • Antwort von crazypat10 10.10.2012

    Wie laut ist das Piepsen?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!