Frage von Biezzzz, 60

Piepen im Ohr? Tinnitus? Erguss im Ohr? Erkältung?

Hallo :) Ich bin 14 Jahre alt und hab seit ca. 2 Tage eine Erkältung, Fieber und nen Druck auf den Ohren :/ Heute war ich beim Arzt und er hat gesagt ich habe einen Erguss im Ohr... und seit heute Mittag habe ich ein EXTREM Nervendes Hohes (und ziemlich lautes) piepen im Ohr :( Nicht nur bei Stille, sondern auch wenn ich z.b TV schaue :/ Liegt dass vielleicht an dem Erguss im Ohr? Oder an der Erkältung? Oder ist ein Tinnitus (Das ist doch aber eigentlich nicht normal in meinem Alter einen Tinnitus zu haben) Hoffe ihr könnt mir helfen :) Lg Felix ;)

Antwort
von MartinaMiddle, 43

Keine Angst, das ist kein Tinitus. Das liegt an der Entzündung im Ohr. Mach was der Arzt gesagt hat und geh morgen noch mal hin wenn es heute Nacht nicht besser wird

Antwort
von Ruthle, 33

Wenn Du noch ein intaktes Trommelfell hast, dann besorge Dir in der Apotheke oder Drogeriemarkt Wasserstoffperoxyd 3%
Mit Pipette oder Sprayfläschchen 2-3 Tropfen ca. 2 Minuten im Ohr einwirken lassen dann auslaufen!
Hilft auch gegen die anderen Erkältungskrarkheiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community