Frage von ChiSeNeFrega, 45

Pickel/unterlagerungen auf der stirn was tun? Seit jahren schon?

Hallo, Bin am verzweifeln. .war jetzt schon beim Hautarzt, habe viele Produkte ausprobiert, nichts hat geholfen..versuche seit Tagen garnichts mehr drauf zu tun(keine creme) aber es wird nicht besser. Meine Stirn ist voller kleiner weißer Pickelchen(Unterlagerungen?) Und bekomme die einfach nicht weg ..kann mir jemand evtl helfen? Bzw mir eine Pflegeroutine empfehlen? Ich benutze auch kein makeup oder jegliches. Reinigen tue ich meine Haut einmal die Woche mit einem Peeling und ansonsten morgens und abends mit einem milden Reinigungsschaum und danach eine creme ohne parfum/Parabene..

[Foto vom Support entfernt]

Antwort
von laurapopp12, 23

Ich habe das gleiche Problem...ich würde dir raten dich gesund zu ernähren wenig fettiges zeug...wenn du dich eh schon gesund ernährst dann rate ich dir zeolith Pulver oder Tabletten von der Apotheke zu holen. Die sind nicht verschreibungspflichtig und aus Vulkangestein...das entschlakt den Körper dh. die ganzen Gifte die in deinem Körper sind werden rausgespült. Wenn das auch nichts bringt dann versuche es einfach mal mit Entschlakungstee. Hoffe ich konnte dir helfen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten