Frage von anasininkuzusu1, 103

Pickelmale seit 2 Jahren?

Habe schon seit zwei Jahren Pickelmale die nicht verheilen trotz bepanthen und einige Hausmittel die ich ausprobiert habe. Was kann man dagegen tun? Manchmal entzünden die sich sogar erneut obwohl ich sie nicht berühre

Antwort
von LiselotteHerz, 103

Meinst Du mit Pickelmalen jetzt Narben oder ständig entzündete Hautstellen? Gegen Narben kannst Du nicht viel machen, aber bei ständigen Entzündungen würde ich es mal mit Propolistinktur und/oder Jodsalbe probieren. Das kannst Du allerdings nur abends auftragen,das verfärbt vorübergehend die Haut bräunlich. Alternativ kann ich Dir die Produkte von Spinnrad empfehlen: Teebaumöl-Gesichtswasser gegen unreine Haut und Teebaumöl-Pickelgel (ist durchsichtig, kann man auch tagsüber auftragen). Hier ein Link dazu

http://spinnrad.de/de/Kosmetik-und-Schoenheitspflege/Pflege-von-Kopf-bis-Fuss/Ge...

Meinem Sohn hat das ganz hervorragend geholfen. lg Lilo

Antwort
von Nerd45, 73

Geh mal zum Hautarzt.

Antwort
von CocoKiki2, 82

ein fall für den hautarzt. die cremes die dir helfen bekomst du soweiso nicht  ohne rezept also brauch ich sie dir auch gar nicht erst nennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community