Frage von Dxminsta, 58

Pickeliger, juckender Ausschlag?

Hallo.Ich habe seit Ca. 2Wochen Ausschlag am ganzen Körper. Es ist als wären es ganz normale Pickel, welche allerdings extrem jucken und, wenn ich kratze auch anschwellen wie ein Mückenstich. Beim Hausarzt war ich schon, der hat mir allerdings nur eine Zinksalbe gegeben, es sich nicht einmal angeschaut und mir gesagt es wäre nichts was wirklich behandelt werden müsse. In meiner Klasse gibt es noch andere, die das gleiche Problem haben wie ich, allerdings ist es bei mir viel stärker.Würde mich über Antworten freuen, keiner weiß was es sein könnte:( Lg

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 40

Wenn die Pickel, die du beschreibt NICHT eitrig sind, dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Allergie oder ein einfacher Ausschlag. Oder wenn es deine Mitschüler auch haben, könnten es Bisse sein.

Der nächste Schritt ist, noch einmal zum Hautarzt zu gehen, ihm zu sagen, dass Zinksalbe nicht hilft und ihm den Ausschlag ZEIGEN. Alternativ kennen sich auch die meisten Hausärzte mit solch einfachen Hauterkrankungen aus.

Du musst auf jeden Fall zum Arzt, denn so ziemlich alle wirksamen Salben gegen Hauterkrankungen sind verschreibungspflichtig und Hausmittel helfen leider eher schlecht als recht.

Als vorab-Hilfe kannst du schon mal Hydrocortison-Creme kaufen und schauen ob es besser wird. (Rezeptfrei)

Gruß Chillersun

Antwort
von beangato, 33

Google mal nach Lichtdermatose - NICHT Sonnenallergie.

Ich hab das selbst.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 31

Schwer zu sagen, wenn man den Ausschlag nicht sehen kann, aber irgendwie klingt mir das, als hättet ihr die Windpocken.

Googele doch mal danach und schau, ob es so aussieht. Wenn es das sein sollte, geht es von allein vorbei.

Antwort
von Modem1, 37

Wenn es mehrere Mitschüler haben ist der Facharzt  (Haut) zuständig. Ich weis das Milben ähnliche Pickel verursachen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community